Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 13.01.2014

Fragen und Antworten rund um den Schulwechsel

BZ-Serie Teil 2

Fragen und Antworten rund um den Schulwechsel

Was müssen Eltern wissen, wenn ihr Kind auf eine weiterführende Schule wechselt? Wir haben die wichtigsten Fragen zum Schulwechsel zusammengetragen – und liefern die Antworten gleich dazu. Mehr

Samstag, 11.01.2014

Mediziner sollen Krankheiten an ihrem Geruch erkennen

Forschung

Mediziner sollen Krankheiten an ihrem Geruch erkennen

Krankheit kann man riechen. Das wusste schon der griechische Arzt Hippokrates von Kos, der seine Patienten vor gut 2500 Jahren darum bat, ihn einmal kräftig anzuhauchen, und dann seine Schlüsse zog. Mehr

Freitag, 10.01.2014

Neue BZ-Serie: Wohin nach der Grundschule?

BZ-Serie Teil 1

Neue BZ-Serie: Wohin nach der Grundschule?

Die Wahl der passenden weiterführenden Schule für ein Kind ist keine einfache Entscheidung. Eine neue BZ-Serie will die Wahl erleichtern und die wichtigsten Fragen zum Schulwechsel beantworten. Mehr

Samstag, 04.01.2014

Mythos ade: Delfine sind gar nicht so intelligent

Tierwelt

Mythos ade: Delfine sind gar nicht so intelligent

Delfine gelten als die Wunderkinder der Meere – noch. Denn nun haben Wissenschaftler herausgefunden: Die Meeressäuger sind gar nicht so Schlau, wie oft angenommen wird. Mehr


Meteorit Efremovka: Die fliegende Schatzkammer

Physik

Meteorit Efremovka: Die fliegende Schatzkammer

Vor fünf Milliarden Jahren brachte der Meteorit Erefmovka winzig kleine Diamanten auf die Erde / Das Problem: Seine Fracht widerspricht den Gesetzen der Physik. Mehr


Männer sind geborene Impfmuffel

Auch bei der Reaktion auf eine Grippeimpfung gibt es den kleinen Unterschied: Das Immunsystem von Frauen reagiert darauf stärker als das von Männern. Der Grund dafür sind nach einer neuen Studie eine Reihe von Genen, deren Aktivität ... Mehr

Montag, 30.12.2013

Immer mehr Erstsemester sind jünger als 18 Jahre

Bildung im Schnellgang

Immer mehr Erstsemester sind jünger als 18 Jahre

Den Umgang mit hartem Alkohol trauen ihnen die Gesetzgeber noch nicht zu - ein Studium schon: Seit der Einführung des G8 sind viele Erstsemester noch nicht einmal volljährig – auch in Freiburg. Mehr

Donnerstag, 26.12.2013

Neue Computertechnik für Schulen im Land

Bildung in Baden-Württemberg

Neue Computertechnik für Schulen im Land

Wie steuert man das 130.000-köpfige Personal an den 4000 Schulen im Land? Das Kultusministerium baut derzeit eine Computertechnik auf, die der Verwaltung ebenso helfen soll wie Lehrern und Schülern. Mehr

Samstag, 21.12.2013

Entdeckung des Jahres

Ranking des Magazins Science. Mehr

Freitag, 20.12.2013

Wie funktioniert die Finanzierung der Privatschulen?

Wie gewonnen, so zerronnen?

Wie funktioniert die Finanzierung der Privatschulen?

Das Land und die freien Schulen – das ist keine einfache Liaison. Man konkurriert um Schüler und die Gunst der Eltern, aber man muss kooperieren, wenn es ums Geld geht. Mehr

Montag, 16.12.2013

Magersucht - das Leiden geht durch den Magen

Essstörungen

Magersucht - das Leiden geht durch den Magen

"Essstörungen treten nicht dort auf, wo ein Mangel an Nahrung herrscht", sagt Almut Zeeck von der Freiburger Uniklink. An der Magersucht verzweifeln sogar Ärzte und Theapeuten. Nun ist ein kleiner Erfolg gelungen. Mehr

Samstag, 14.12.2013

Elementschmiede im All entdeckt

Phosphor wird bei Sternenexplosionen gebacken. Mehr

Freitag, 13.12.2013

Plätzchenbacken mit Physik: So gelingen selbst Kipferl

Weihnachtsbäckerei

Plätzchenbacken mit Physik: So gelingen selbst Kipferl

Steinharte Zimtsterne, zerbrochene Vanillekipferl und pappige Makronen: Das muss nicht sein. Chemiker und Physiker verraten ihre Tricks, damit die Plätzchen nicht außer Form geraten. Mehr

Dienstag, 10.12.2013

Freiburger Musikmedizin: Was passiert im Körper beim Musizieren?

Forschung

Freiburger Musikmedizin: Was passiert im Körper beim Musizieren?

Das Zwerchfell bebt, die Zunge tanzt: Was passiert jenseits der Lippen, wenn Musiker Trompete oder Horn spielen? Dieser Frage ging die Freiburger Musikmedizin nach – und zeigt Antworten im Video. Mehr

Samstag, 07.12.2013

So arbeiten Sicherheitsforscher in Südbaden

Freiburg / Efringen-Kirchen

So arbeiten Sicherheitsforscher in Südbaden

Ein Mann für alle Ernstfälle: Klaus Thoma ist Sicherheitsforscher am Ernst-Mach-Institut in Freiburg. Weiter südlich, in Efringen-Kirchen, zerstören Wissenschaftler mitunter Autos. Warum? Mehr


Rekord-Erbgut

Forscher aus Leipzig und Madrid entziffern 400 00 Jahre alte DNA

400 000 Jahre alte DNA liefert Hinweise über Urmenschen. Mehr

Dienstag, 03.12.2013

Pisa-Test: Drei Aufgaben zum Nachmachen

Wissen

Pisa-Test: Drei Aufgaben zum Nachmachen

Beim jüngsten Pisa-Test lag der Schwerpunkt auf der Mathematik. Doch auch Lesekompetenz oder Naturwissenschaften wurden abgeprüft. Wie schwer war der Test? Drei Aufgaben zum Nachmachen. Mehr


Lehramtsstudium wird auf Bachelor und Master umgestellt

Baden-Württemberg

Lehramtsstudium wird auf Bachelor und Master umgestellt

Grün-Rot will den Pädagogen-Nachwuchs fit machen: Daher werden alle Lehramtsstudiengänge im Südwesten zum Wintersemester 2015/16 auf Bachelor- und Masterstudiengänge umgestellt. Mehr

Samstag, 30.11.2013

Was aus dem Trierer Goldschatz wurde

Wissenschaft

Was aus dem Trierer Goldschatz wurde

In Trier wurde vor 20 Jahren der bislang größte Goldschatz aus der römischen Kaiserzeit entdeckt – und bis heute gibt es Streit darum. Eine Zeitreise. Mehr


Urmenschs Meisterwerk

Urmenschs Meisterwerk

Vor 40 000 Jahren schufen Steinzeitkünstler den Löwenmenschen – jetzt wurde die Figur neu zusammengepuzzelt. Mehr


Krähen denken wie Affen

Entscheidungsprozess ähnlich. Mehr

Samstag, 23.11.2013

Wie die Wissenschaft sich selbst austrickst

Frisierte Forschung

Wie die Wissenschaft sich selbst austrickst

Bei der Psychologie sind sich die Allermeisten ganz schnell einig – sie zählt nicht unbedingt zu den harten Wissenschaften, auch wenn sie empirisch arbeitet, das heißt: ihre Ergebnisse mit objektivierbaren Methoden zu gewinnen versucht. Mehr


Auch Superhirne sind zu täuschen

Gedächtnis bastelt sich eigene Realität zurecht. Mehr

Samstag, 16.11.2013

Intelligente Werkstoffe passen sich wechselnden Umweltbedingungen an

Nanotechnologie

Intelligente Werkstoffe passen sich wechselnden Umweltbedingungen an

Werkstoffe, die sich der Umwelt flexibel anpassen, das war lange ein Traum. Nun scheinen sie erstmals realisierbar. Mehr


Schwarzes Loch ist spendabel

Materieschlucker schleudern große Mengen Atome ins All. Mehr