Großes Festprogramm zum Jubiläum

hah

Von hah

Di, 10. März 2015

Riegel

175 Jahre Musikverein Riegel: Jubiläumsgala am 20. März und dreitägiges Fest im Mai.

RIEGEL (hah). Im Beisein der Hauptsponsoren hat der Musikvereins Riegel über die geplanten Feierlichkeiten zum 175-jährigen Bestehen des Vereins in den Räumlichkeiten von Maier-Küchen in Bahlingen informiert. Bei der Zusammenkunft wurden auch die Flyer, die Plakate und die neue Festzeitschrift vorgestellt.

In der Publikation ist ein Streifzug aus der Geschichte des Musikvereins mit vielen Fotos aus vergangenen Zeiten enthalten, es sind Grußworte von Bürgermeister Markus Jablonski sowie von Rainer Gehri, dem Präsidenten des Blasmusikverbandes Kaiserstuhl-Tuniberg dabei und es gibt ein Interview mit der Dirigentin, Katja Wößner. Auch der Vorsitzende des Musikvereins, Hardy Tiemer, und der Ausbildungsleiter, Daniel Kietz, kommen darin zu Wort.

Weiterhin stellt sich darin die Musikerjugend vor. Es ist eine Geschichte der "Wagners" dabei, und es gibt unter der Rubrik "Wer wir heute sind" viele Bilder der einzelnen Abteilungen und Stimmen im Verein.

Ein Musikerquiz und Werbung und Glückwünsche von vielen Firmen ergänzen die neue Festzeitschrift. Für das Konzept und die Produktion zeichnete Sabrina Langenbacher verantwortlich.

Vorsitzender Hardy Tiemer und Ausbildungsleiter Daniel Kietz präsentierten in Bahlingen die einzelnen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr, die in drei Blöcken aufgeteilt sind.

Den Auftakt der Feierlichkeiten bildet die Jubiläumsgala am Freitag, 20. März, in der Römerhalle, wo sich in einem ausgewählten musikalischen Programm das Vororchester, das Jugendorchester, das Hauptorchester sowie die Formationen "Hohes C", "Sax’ämol und "Blaue Mappenfraktion" bei freiem Eintritt präsentieren. Besonderer Leckerbissen: Der Kabarettist Martin Wangler wird Stücke aus seinem aktuellen Programm präsentieren. Am Samstag, 21. März, wird das Kult-Rock-Musical "Der Watzmann ruft" in der Halle aufgeführt. Weiter geht es am Samstag, 18. April, wenn sich die Jugend des Musikvereins beim 6. Jugendkonzert unter dem Titel "JuMu – Best of" mit den beliebtesten Titeln der letzten sechs Jahre präsentieren wird.

Höhepunkt der Feierlichkeiten wird dann das Jubiläumsfest vom 9. bis zum 11. Mai sein, mit dem legendären Riegeler Bockbierfest am Samstag, 9. Mai, in einem bis zu 1.000 Besuchern fassenden Festzelt, wo das "Schwarzwald-Quintett spielen wird und als Stargast Tony Marshall mit seinen bekannten Liedern verpflichtet werden konnte. Hierzu wird die Fürstenberg-Brauerei speziell für dieses Fest ein Bockbier mit 6,5 Volumenprozent Alkohol brauen, das in Maßkrügen ausgeschenkt wird. Am Sonntag, 10. Mai, ist der "Tag der Blasmusik" mit einem großen Festumzug mit befreundeten Musikkapellen durch den Ort und am Montag, 11. Mai, ist ab 11 Uhr der Handwerkertag. Nachmittags gibt es ein Volksliedersingen mit dem "Duo Romantica" und abends spielen zum Dämmerschoppen die Katharinen-Kapelle und zum Festausklang die Party-Band "Götz N’ Moritz zum Tanz.

Mit einem Konzert in der katholischen Pfarrkirche Sankt Martin klingt dann das Jubiläumsjahr am Sonntag, 13. Dezember 2015 aus. Vorsitzender Hardy Tiemer bedankte sich bei der Firma Maier-Küchen für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und für die Bewirtung.