Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

27. November 2012 14:06 Uhr

Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2012

Die Spinne im Schloss

Von Nyat Abraham, Klasse 4 c, Adolf-Reichwein-Schule, Freiburg

Es war einmal ein altes Schloss. Dort lebte ganz alleine eine Spinne, die Chayenne hieß. Sie saß am liebsten auf einer großen glänzenden Kastanie.

Eines Tages hörte sie ein Geräusch und sah, dass jemand eine große Kiste abstellte. Sie krabbelte neugierig hin und sah, dass in der Kiste viele alte Zeitungen lagen.

Plötzlich hatte sie eine Idee: Endlich konnte sie sich verkleiden. Sie riss ein Stück von einer Zeitung ab und wickelte sich darin ein. Nur der Kopf schaute noch heraus. Schade, dass es in ihrem Schloss keinen Spiegel gab. Sie hätte zu gerne gesehen, wie sie jetzt aussah!

Werbung