Leserbriefe

Michael Langer, Allmannsweier

Von Michael Langer & Allmannsweier

Do, 30. November 2017

Schwanau

WOHNMOBILSTELLPLATZ
Noch nie so schlecht behandelt gefühlt
Der Ortschaftsrat Allmannsweier und der Bauausschuss des Gemeinderates Schwanau haben zugegstimmt, auf dem alten Campingplatz in Allmannsweier einen Wohnmobilplatz einzurichten ("Anwohner wollen keinen Stellplatz", BZ vom 15. November).

Ein Wohnmobilstellplatz soll direkt angrenzend an ein dicht besiedeltes Wohngebiet mit Ein- und Ausfahrt durch eine Spielstraße errichtet werden. Das bringt ganz sicher Verkehr und Lärm für alle Anwohner und gehört weder in ein Wohngebiet noch in eine Spielstraße. Das so etwas nicht sinnvoll ist, müsste jedem klar sein.

Damit wurden wir schon wieder von Bauplänen auf der angrenzenden Grünfläche überrascht. Zwei Tage vor der Ortschaftsratssitzung erhalten wir schriftliche Angrenzerbenachrichtigungen – wenn das kein Zufall ist. Dennoch sind 15 Anwohner so kurzfristig in der Ortschaftsratsitzung erschienen, doch wen interessiert das? Anders kann man doch eine Entscheidung eines Ortschaftsrats mit einem Abstimmungsergebnis von 8:1 bei einer Enthaltung nicht verstehen!

So schlecht haben wir Anwohner uns noch nie behandelt gefühlt.

Michael Langer, Allmannsweier