SPORT(VOR)SCHAU

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Di, 23. Januar 2018

EHC Freiburg

Wölfe in Bad Tölz

Kellerduell in der zweithöchsten deutschen Eishockey-Spielklasse DEL 2:Nur zwei Tage nach dem zurückliegenden Punktspielwochenende, an dem es für den EHC Freiburg zwei bittere Niederlagen setzte, steht bereits die nächste Prüfung für den Tabellenzwölften auf dem Programm. An diesem Dienstag, 19.30 Uhr, gastieren die Breisgauer beim Aufsteiger EC Bad Tölz. Nachdem sie nur einem Sieg aus den vergangenen sieben Partien ergattern konnten, sinnen die Mannen von Trainer Leos Sulak auf Wiedergutmachung und wollen beim Tabellennachbarn (Platz 13) punkten. Über die Personalsituation ist noch nicht viel bekannt, allerdings ist davon auszugehen, dass die Wölfe Unterstützung vom Kooperationspartner aus Schwenningen erhalten, da die Wild Wings spielfrei haben.