"Ans Eingemachte"

Hanna Frei

Von Hanna Frei

Fr, 11. November 2016

Volleyball

Offenburgerinnen wollen im Spitzenspiel Spitze verteidigen.

VOLLEYBALL 2. Bundesliga Frauen: AllgäuStrom Volleys – VC Printus Offenburg, Samstag, 19.30 Uhr (hfr). Erster gegen Zweiter! Der Tabellenführer VC Printus Offenburg will sich den ersten Platz nicht nehmen lassen.

"Es geht schon jetzt ganz schön ans Eingemachte", sagt Offenburg Teammanager Florian Scheuer. Wo geht es mit seiner Mannschaft tatsächlich hin? Das könnte sich in den kommenden beiden Wochen entscheiden. "Wir wollen ganz klar ganz oben stehen", sagt Scheuer selbstbewusst. Am Samstag muss zunächst die schwere Aufgabe beim aktuellen Zweiten aus Sonthofen (12 Punkte) gelöst werden. Eine Woche später kommt der Erstligaabsteiger und aktuelle Tabellendritte aus Straubing (11 Punkte) nach Offenburg. Beides Teams, die der Teammanager vor der Saison als Mitfavoriten gehandelt hatte. Sonthofen sei in diesem Jahr besonders stark einzuschätzen. "Die haben zwar mit der Verletzung von Tamara Zeller eine wichtige Spielerin verloren, sind aber immer noch ein sehr gutes Team", sagt Scheuer.