Auf dem Weg zur Ringer-WM

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 29. November 2016

Ringen

BEIM Grand-Prix in Baku kam für den Adelhauser Greco-Ringer Pascal Eisele gleich in der Quali das Aus. In der Klasse bis 80 Kilogramm unterlag er Eltun Vazirzade (Aserbaidschan) nach deutlicher Führung mit 5:6. Doch Baku war nur Zwischenstation. "Ich werde mich nun ganz zielgerichtet auf die Weltmeisterschaft in knapp zwei Wochen vorbereiten", so Eisele. Ebenfalls für Budapest nominiert: TuS-Vereinskollege Kubilay Cakici.