Auch das noch

Bambi für Jogi Löw in der Kategorie "Integration"

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Fr, 18. November 2016

Nationalelf

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am Donnerstag in Berlin Fußball-Bundestrainer Joachim Löw den Bambi in der Kategorie "Integration" überreicht. "Es soll ja Leute geben, die nicht neben Jérôme Boateng wohnen wollen", sagte der Grünen-Politiker in Anspielung auf eine Aussage von AfD-Bundesvize Alexander Gauland vor der EM in Frankreich. Löw habe "cool gekontert" und gesagt, dass es gut sei, Boateng als Nachbarn zu haben – vor allem in der Abwehr. Löw habe damit solche Ansichten ins Abseits gestellt. Jeder, "ob Mario, Mesut oder Thomas" solle gleiche Chancen haben, sich hochzuarbeiten. Als Ministerpräsident sei er "besonders stolz, einem Landeskind den Bambi zu überreichen. Sie zeigen, wie Integration praktisch funktioniert", sagte Kretschmann.