Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

22. Mai 2009

VOR DEM ANSPIEL: OFG: Doppelte Chance auf Punkte

FAUSTBALL BUNDESLIGA: Offenburger FG – MTV Rosenheim, Samstag, 16 Uhr, Offenburger FG – TV Öschelbronn, Sonntag, 11 Uhr, Männerbad (mli). Die Mannschaft von Vitor Ferreira blickt positiv auf die kommenden Partien. Somit findet am Samstagnachmittag um 16 Uhr ein richtungsweisendes Spiel im Männerbad gegen die bayrischen Gäste statt. Die Gäste um Nationalangreifer Steve Schmutzler haben sich hohe Ziele gesetzt und wollen auch in dieser Saison wieder einen Qualifikationsplatz für die Deutsche Meisterschaftsendrunde erreichen. Nach dem Fehlen von Oliver Späth am vergangenen Wochenende, kann die OFG nun wieder komplett antreten.

Am Sonntag gibt der Aufsteiger TV Öschelbronn seine Visitenkarte im Männerbad ab. Nach einem Mittelfeldplatz in der vergangen Hallensaison will die Mannschaft von Trainer Alexander Schäfer auch in dieser Saison an diesen Erfolg anknüpfen. Dass in der Mannschaft genügend Potenzial vorhanden ist, zeigt auch der knappe 5:4 Sieg in der Hallenrunde gegen die Offenburger Faustballer. Die Mannschaft um Stefan Konprecht hat daher keine leichte Aufgabe.

Werbung

Autor: bz