Kurz gemeldet

hbl, bz

Von hbl & BZ-Redaktion

Mi, 28. März 2018

Inline-Skaterhockey

Erster HCM-Sieg — Platz eins für Cantaloop — Musketiere in Waldkirch

INLINESKATERHOCKEY

Erster HCM-Sieg

Zweites Spiel, erster Sieg für den HC Merdingen: Die Panthers setzten sich in der zweiten Bundesliga Süd mit 9:5 (4:3, 3:0, 2:2) bei den Badgers Spaichingen durch. Dabei verlief die Partie zunächst ausgeglichen. Die Gastgeber führten nach 16 Minuten gar mit 3:2, ehe eine Auseinandersetzung nach dem ersten Drittel zu zwei Strafen für Spaichingen (fünf und zehn Minuten) sowie einer Hinausstellung für Merdingen (fünf Minuten) führte. Den zweiten Abschnitt nutzten die Merdinger durch drei Treffer von Alexander Kinderknecht, der insgesamt fünf Mal erfolgreich war, zum entscheidenden Zwischenspurt (7:3). Die weiteren Treffer für Merdingen erzielten Dennis Schopp, Nico Bächle, David Lösch und Denys Mylyanyk.

TANZEN

Platz eins für Cantaloop

Neben der Tanzschule Dance-Emotion aus Freiburg (wir berichteten) waren auch zwei Formationen des 1. Jazzdance Club (JDC) im Dance Center Freiburg beim deutschen Ballettwettbewerb in München erfolgreich. Die jüngste JDC-Gruppe Cantaloop sicherte sich Platz eins in der Kategorie Modern, Jazz- und Showdance Minikids. Die zweite Formation Pas de Chat erreichte in der Kategorie Showdance Kinder Platz vier. Beim deutschen Ballettwettbewerb zeigten die besten Tänzer Deutschlands in verschiedenen Stilrichtungen von Ballett bis Jazzdance an vier Tagen ihr Können.

FECHTEN

Musketiere in Waldkirch

Beim Musketier-Cup der Fechterinnen und Fechter in Waldkirch haben sowohl die Aktiven als auch die jüngsten Teilnehmer des SV Waldkirch überzeugt. Bei den Aktiven setzte sich im Frauendegen Judith Stihl von der Fechtabteilung 15:7 gegen Oksana Michel aus Waldkirch durch. Im Männerdegen wurde Noch-Juniorenfechter Hugo Lotter mit einem 15:12 gegen Lucas Fendt (Heidenheim) Turniersieger.