Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 23. Mai 2017

Leichtathletik (regional)

Im Halbfinale dabei — Starke Leistung — Vier erste Plätze — Der neunte Rekord — Grundstein gelegt

GOLF

Im Halbfinale dabei

Laura Götz, Oliver Heinze und Jona Heinze haben sich für das Halbfinale der VR-Talentiade qualifiziert. Die Nachwuchsgolfer des GC Ortenau schnitten am Wochenende beim GC Tuniberg sehr gut ab. In einem großen Teilnehmerfeld von 40 Kindern im Alter zwischen 7 und 11 Jahren siegten Laura Götz und Oliver Heinze (AK 11). Jona Heinze (AK 9) erreichte als jüngste Teilnehmerin einen dritten Platz.

LEICHTATHLETIK

Starke Leistung

Beim nationalen Meeting "Lange Laufnacht" in Karlsruhe brachte der 19-jährige Vincent Schwenk vom TV Lahr eine starke Leistung über 800 Meter. Erstmals blieb er mit 1:59,84 unter der Zwei-Minuten-Grenze. Vier Leichtathleten des TV Lahr gewannen fünf Wettbewerbe beim Renchtalmeeting in Oberkirch.

Die Ergebnisse: Pascal Bayer, 1. im Hochsprung mit 1,65 n, 1. Weitsprung mit 5,58 m; Niklas Eßlinger (14), 1. im Speerwerfen mit 39,02 m, 2. im Kugelstoßen mit 9,74 m, 4. über 80-Meter-Hürden in 13,96 Sekunden; Lina Wöllner (14), 2. im Weitsprung mit 4,95 m, 100 Meter in 13,23 Sekunden; Johanna Acs (10), 1. im Weitsprung mit 3,67 m, 1. über 50 m in 8,08 Sekunden.


GEWICHTHEBEN

Vier erste Plätze

Christian und Viktor Hubert, Manuel Wirtner und Anna Mihajlenko vom TV Ettenheim belegten erste Plätze beim Mehrkampf des Bezirks Hochrhein-Schwarzwald-Bodensee in Eisenbach. Es war ein olympischer Zweikampf im Gewichtheben und Dreikampf in den leichtathletischen Disziplinen Kugelschockwurf, Schlussdreisprung und Pendellauf.
Der TV Ettenheim kam auch in der Mannschaftsgesamtwertung mit deutlichem Abstand auf Platz eins.

BEHINDERTENSPORT

Der neunte Rekord

Lucas Karle, der ehemalige Schüler der Lahrer Georg-Wimmer-Schule, erzielte in Braunschweig im Schwimmen über 100 Meter Schmetterling in 1:08,48 Minuten in seiner Klasse S14 (mentale Behinderung) im Paralympic-Sport seine neunte deutsche Bestleistung. In allen Bruststrecken sowohl auf der Kurzbahn wie auf der Langbahn sowie über drei Schmetterlingstrecken liegt in der Klasse S14 in Deutschland niemand vor Lucas Karle, der vor seinem Wechsel zum SC Potsdam im Herbst 2013 viele Jahre bei der Integrativen Sportgruppe DJK Ettenheim/VSG Lahr trainierte.
HANDBALL RELEGATION

Grundstein gelegt

TB Kenzingen – SG Schenkenzell/ Schiltach 29:24 (14:14) (sahe). Die letzten beiden Gegentore des TB Kenzingen im Relegations-Hinspiel zur Südbadenliga ärgerten Aurelius Steponavicius, den Trainer des TBK. "Diese Tore waren so unnötig. Wir wären lieber mit sieben Treffern Unterschied nach Schenkenzell gefahren als nur mit fünf." Den Grundstein für den Klassenerhalt hat der TBK dennoch gelegt. Nun gilt es, den Vorsprung im Rückspiel am kommenden Sonntag zu verteidigen.