Kurz gemeldet

jun, bz

Von Helmut Junkel & BZ-Redaktion

Fr, 02. März 2018

Regio-Fußball

Finale in Mundingen — Bronze für Noemi Schelb — PTSV-Männer verlieren

FUSSBALL

Finale in Mundingen

Die Endspiele im Rothaus-Bezirkspokal finden in dieser Saison am Donnerstag, 10. Mai, auf dem Gelände des SV Mundingen statt. Das hat der Ausschuss des Fußballbezirks Freiburg beschlossen. Bei den Männern stehen die Halbfinalteilnehmer bereits fest: Die SG Freiamt-Ottoschwanden trifft auf die SG Prechtal/Oberprechtal, der FC Bad Krozingen erwartet im Derby den FC Neuenburg. Im Bezirkspokal der Frauen findet am Sonntag, 16 Uhr, das letzte Viertelfinale zwischen der SG Ebnet und den SF Eintr. Freiburg statt.

BIATHLON

Bronze für Noemi Schelb

Bei der baden-württembergischen Meisterschaft in Schönwald leistete sich Noemi Schelb vom SC Münstertal in der kombinierten Klasse Jugend 18/ Frauen nur einen Schießfehler und schaffte es hinter den international erfahrenen Janina Hettich (SC Schönwald) und Christin Maier (SC Urach) als J-18-Beste auf den dritten Platz. Nicola Lange (SV Kirchzarten) wurde Vizemeisterin der weiblichen Jugend 16/17. Auf Platz vier kam hier Jule Schelb (SC Münstertal) wie Finn Zurnieden (SV Kirchzarten) bei den Schülern 12/13.

TURNEN

PTSV-Männer verlieren

Im ersten Heimwettkampf der Verbandsliga mussten die Turner des PTSV Jahn Freiburg gegen den KR Karlsruhe eine Niederlage mit 259:274,85 Punkten (0:12 Gerätepunkte) hinnehmen. Nachdem die Gäste das Gerät Boden für sich entscheiden konnten, blieb die Entscheidung am Pauschenpferd bis zum Ende offen: Seitpferdspezialist Markus Mauck vom PTSV ging unter Druck volles Risiko, konnte jedoch seine Leistung nicht ganz abrufen, sodass auch das zweite Gerät an Karlsruhe ging.  Auch an den folgenden Geräten glänzten die Karlsruher mit sauber ausgeführten Höchstschwierigkeiten auf Oberliga-Niveau. Das PTSV-Team um Coach Bernd Seifried rechnet sich am Samstag bei der WKG Sasbach/ Renchtal eine Erfolgschance aus.