Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

15. November 2011

Kantersieg für TTC Schluchsee

In der Tischtennis-Landesliga jetzt Tabellendritter.

TISCHTENNIS-LANDESLIGA, FRAUEN (rod). Obwohl die Bezirksmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Furtwangen ausgetragen wurde, fand in der Landesliga der Frauen eine Begegnung statt. Die Spielerinnen des TuS Hüfingen und TTC Schluchsee hatten ihr Match auf diesen Termin vorverlegt. Durch einen Sieg hätte sich der TuS Hüfingen vom Tabellenende absetzen und im Mittelfeld etablieren können. Die Hüfingerinnen unterlagen jedoch in eigener Halle dem TTC Schluchsee deutlich mit 1:8. Die meisten Spiele waren hart umkämpft, nur drei endeten mit 3:0-Sätzen. Das klare Endergebnis spiegelt nicht die Kräfteverhältnisse an den Platten wider.

Schon die Doppel gingen äußerst knapp an den TTC Schluchsee. Durch zwei weitere Siege baute Schluchsee seinen Vorsprung auf 4:0 aus. Gisela Christ gelang für Hüfingen das 1:4, die Mannschaft schöpfte noch einmal Hoffnung. Die folgenden Begegnungen gingen jedoch allesamt an die Gäste aus Schluchsee. Für die Hochschwarzwälderinnen waren Heidi Isele (2), Inge Volk (2), Irina Schimanowski, Hilde Willmann sowie die Doppel Heidi Isele/Inge Volk und Irina Schimanowski/Hilde Willmann erfolgreich. Durch diesen Sieg kletterte Schluchsee von Rang sechs auf den dritten Tabellenplatz. Die Hüfingerinnen sitzen auf Rang sieben fest und befinden sich mitten im Abstiegskampf.

Werbung

Autor: rod