Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

29. Juni 2012

TELEGRAMME

Manuel Wolfer und Florian Hassler von der RG Hausen-Zell, die in der Bundesliga für den TuS Adelhausen auflaufen, starten beim Großen Preis von Deutschland im Ringen in Dortmund am Wochenende. Während Wolfer nach langer Verletzungspause in der Gewichtsklasse 55 Kilogramm Freistil antritt, misst sich Hassler im Greco-Stil in der Klasse bis 66 Kilo bei dem stark besetzten internationalen Turnier.

Der Turn-Nachwuchs des SV Istein III schaffte am dritten Wettkampftag der Bezirksklasse den Sprung vom sechsten auf den dritten Tabellenplatz. Mit 141 Punkten gewannen die Isteinerinnen gegen Bühl (136,4) und Muggensturm (136,65). "Besonders Saskia Schmid hat einen fantastischen Wettkampf geturnt und am Balken eine perfekte Übung hingezaubert, die dann auch mit 11,6 belohnt wurde", sagte Trainerin Gabi Fußhöller. Der Rückkampf findet am Sonntag in Muggensturm gegen alle Mannschaften der Staffel statt.

Werbung

Autor: bz