Finalpremiere für Beachvolleyballer

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 04. Juli 2018

Volleyball

ERSTMALS baggerte sich Sven Winter (links) auf der deutschen Tour der Beachvolleyballer in ein Finale. In Nürnberg stand der 20-jährige Freiburger mit seinem Stammpartner Alexander Walkenhorst (Essen) sogar dicht vor dem Turniersieg. Doch dann ging im Endspiel gegen das deutsche Nationalteam Philipp Bergmann/Yannick Harms (Hameln) am Ende des zweiten Satzes etwas der Rhythmus verloren. Winter/Walkenhorst verloren mit 21:15, 19:21 und 8:15. Bei den Frauen schafften die Bad Krozingerin Annie Cesar und die Kirchzartenerin Julika Hoffmann gemeinsam aus der Qualifikation den Sprung ins Hauptfeld, kamen hier aber über den geteilten 13. Platz nicht hinaus.