Gebückt zum Titel

eine Woche

sid

Von sid

Mo, 05. März 2018

Wintersport

nach dem Ende der Olympischen Spiele haben die Eisschnellläufer in China ihre Sprint-WM ausgetragen. Bei den Frauen siegte Jorien ter Mors aus den Niederlanden (Foto), bei den Männern der Norweger Havard Lorentzen. Nico Ihle aus Chemnitz wurde Vierter.