Titeljagd der Schüler

bz, jun

Von BZ-Redaktion & Helmut Junkel

Fr, 27. Januar 2017

Wintersport

Alpine Landesmeisterschaft auf der FIS-Strecke in Todtnau-Fahl.

WINTERSPORT (jun/vfjq). Unter keinem guten Stern steht bisher die dreiteilige Alpin-Rennserie um den Wälderpokal. Bereits das Auftakt-Skirennen in Waldau musste mangels Schnee abgesagt werden und auch der zweite Wettbewerb des SC Fischbach musste bereits zweimal verschoben werden. Auch heute Abend gibt es keinen Wälderpokal in Fischbach.

Am FIS-Hang in Todtnau-Fahl findet von heute an die baden-württembergische Schülermeisterschaft am FIS-Hang in Todtnau-Fahl statt. Heute wird von 10 Uhr an ein Riesenslalom in zwei Durchgängen ausgetragen. Am Samstag folgt der Slalom. Am Sonntag wird noch ein Teamwettbewerb (Ausweichort Bernau-Hofeck) ausgetragen, Beginn ist jeweils um 10 Uhr.

Bei der deutschen Jugendmeisterschaft im Riesenslalom am Oberjoch (Allgäu) gehen voraussichtlich Yannik Zeller (SC Oberried), Tim Siegmund, Lea Mai (beide SZ Rheinfelden) und Nils Haser (Skiteam Freiburg) an den Start.

Der zweite Bezirks-Kinderlanglauf im klassischen Stil findet am Samstag (10 Uhr) in Blasiwald unterhalb vom Haus des Gastes statt. Integriert in die Strecke ist ein Geschicklichkeitsparcours. Startberechtigt sind die Schüler S 8 bis S 11.

In Schönwald wird am Samstag (14 Uhr) ein Schüler-Pokallanglauf des Skibezirks III/Mittelschwarzwald im Loipenzentrum in Schönwald-Weißenbach ausgetragen. Startberechtigt sind die Klassen S 7 bis S 13. Im Rahmenprogramm gibt es Startmöglichkeiten für andere Klassen.