Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

17. August 2011

Marion Bächle holt sich Rad-Landestitel

RADSPORT (jd). Marion Bächle vom VBC Waldshut-Tiengen hat sich mit einem Sieg beim Frauen-Radrennen in Fellbach bei Stuttgart die offene baden-württembergische Meisterschaft gesichert. Für die 44,8 Kilometer lange Strecke benötigte die 22-Jährige, die für das Team Rothaus-Vita Classica Bad Krozingen in die Pedalen tritt, 1:37:17,87 Stunden und verwies damit die drei Jahre jüngere Zweitplatzierte Magdalena Weigl vom Team Haibike (1:36:30,92) mit mehr als zwei Minuten Rückstand auf den Silberrang. Auf dem dritten Rang unter den lediglich sechs Rennfahrerinnen landete Ellen Heiny vom südbadischen RVC Reute, die 1:43:28,19 Stunden benötigte und damit Luisa Beck vom RSC Kelheim (1:44:11,71) auf Rang vier verwies.

Werbung

Autor: jd