Race Across America

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Sa, 05. Juli 2008

Radsport

Erstmals ausgetragen wurde das Einzelzeitfahren von Küste zu Küste im Jahr 1982. 25 Einzelfahrer sind am
8. Juni in Oceanside/Kalifornien gestartet, 16 haben im Zeitlimit von zwölf Tagen das Ziel in Annapolis/Maryland an der Ostküste erreicht. Schnellster war der Slowene Jure Robic, der die 4800 Kilometer in 8 Tagen, 23 Stunden und 33 Min. meisterte. Den Streckenrekord hält der Amerikaner Rob Kish (8:03:11). Es gibt auch Wertungen für Zweier-, Vierer- und Achter-Teams. http://www.raceacrossamerica.org