SPORTSPIEGEL

pr

Von pr

Mi, 08. August 2018

Radsport

RADSPORT

Jasmin Rebmann und Jonas Tenbruck siegen

Am Samstag in Backnang verlangte der schwere Stadtkurs mit Kopfsteinpflaster, zwei 180-Grad-Kehren und Sommerhitze den Pedalisten einiges ab. Für das Team Belle Stahlbau galt es den zweiten Platz in der Gesamtwertung des Rems-Murr-Pokals sowie die Führung im Heuer-Cup durch Jonas Tenbruck zu verteidigen. Das gelang optimal, am Ende wurde er ein zweites Mal Zweiter und festigte seinen Platz in der Gesamtwertung. Damit konnte Jonas Tenbruck auch den Sieg im Heuer-Cup perfekt machen. Aufgrund der Hitze wurde am Sonntag der 3,5 km lange Rundkurs durch die Weinberge in Fellbach zur härtesten Herausforderung des Cups. Am Ende musste Jonas Tenbruck sich mit Platz zwei in der Gesamtwertung zufriedengeben.
Im Rahmen des Rems-Murr-Pokals fand auch für die Frauen die Finaletappe des Heuer-Cups in Backnang statt. Jasmin Rebmann entschied im Sprint das Rennen für sich und fuhr den Gesamtsieg des Heuer-Cups ein. Durch eine Top Ten Platzierung auf der Finaletappe sicherte sich Jeannine Mark ihren dritten Platz in der Gesamtwertung.