FC Löffingen holt auswärts einen Punkt

voso

Von voso

Mo, 27. August 2018

Landesliga Staffel 3

Torjäger Benjamin Gaudig erzielt beim 1:1 im Auswärtsspiel bei der SpVgg F. A. L. die 1:0-Führung.

FUSSBALL-LANDESLIGA (voso). SpVgg F. A. L. – FC Löffingen 1:1 (0:1). Zum Duell zweier Tabellennachbarn kam es am vierten Landesliga-Spieltag im Sportzentrum in Frickingen. Beide Mannschaften hatten vor der Partie drei Saisonpunkte auf ihrem Konto. Jedoch haben die Gäste aus Löffingen bisher ein Spiel weniger absolviert als die Gastgeber.

In der 15. Minute hatte die SpVgg F .A. L. die erste Torchance. Nach einer Flanke von Senn köpfte Höfler den Ball nur knapp über das Tor. In der 23. Minute die erste Chance für den FC Löffingen: Torjäger Benjamin Gaudig schoss von rechts auf das Tor, der Ball tropfte jedoch nur an die Latte. Zwei Minuten später konnte der Löffinger Torwart Dominik Osek einen Freistoß von Schumacher gerade noch zur Ecke abwehren.

Löffingens Torwart Osek ist ein sicherer Rückhalt

In der Folge hatten Mark Burgenmeister und Jannik Karg noch Möglichkeiten, das erste Tor für die Spielvereinigung F. A. L. zu erzielen, aber beide Schüsse kamen zu zentral und stellten den Gästetorhüter vor keine Probleme. In der 40. Minute konnte der Löffinger Gaudig den Ball an der Strafraumgrenze aufnehmen, er setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch und erzielte das 1:0 für die Löffinger Rothosen.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein interessantes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Mit zunehmender Spielzeit erarbeiteten sich die Gastgeber ein leichtes Übergewicht. In der 79. Minute klärte die Löffinger Abwehr einen Eckball vor die Füße von Schumacher, dessen abgefälschter Schuss den Weg zum etwas glücklichen 1:1-Endstand ins Löffinger Tor fand.

Löffingen: Osek, Fuß, Benz, Hirschbolz, Kaufmann, Zimoch (64. Baumann), Gaudig (79. Scherer), Schuler (46. Weißenberger), Sidi-Yacoub, Hoheisel, Bürer. Tore: 0:1 Gaudig (40.), 1:1 Schumacher (79.).