SC Freiburg leiht Föhrenbach aus

gg

Von gg

Mo, 19. Juni 2017

SC Freiburg

Abwehrspieler geht zum KSC / Hufnagel weiter beim "Club".

FREIBURG (gg). In Sachen Neuzugängen herrscht (noch) Ebbe beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg. Aber bei den Kickern, die in der nächsten Saison nicht das Trikot des Europa-League-Qualifikanten tragen werden, gibt’s mehr Neuigkeiten. So gab der Verein nun auf seiner Homepage bekannt, dass Junioren-Nationalspieler Jonas Föhrenbach (21) für ein Jahr an Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC ausgeliehen wird. Beim KSC soll der gebürtige Freiburger, der seit der C-Jugend beim Sportclub kickt, mehr Spielzeit als zuletzt beim Erstligisten erhalten. Abwehrspieler Föhrenbach kam in der abgelaufenen Spielzeit auf drei Einsätze in der ersten Bundesliga und 15 Spiele für die U 23 in der Oberliga.

Mittelfeldspieler Lucas Hufnagel (23), der in der Winterpause auf Leihbasis zum Zweitligisten 1. FC Nürnberg gewechselt war, bleibt eine weitere Saison bei den Franken. Der Sportclub und der 1. FC Nürnberg haben sich darauf geeinigt, die Leihe zu verlängern. Hufnagel kam in der Spielzeit 2016/2017 zu zehn Einsätzen in der U 23 des SC und von Februar an zu zehn Zweitliga-Partien für den Club.