Bürgerentscheid

Die Bürger von Stegen wollen das Begegnungshaus

Markus Donner

Von Markus Donner

So, 18. Juni 2017 um 19:24 Uhr

Stegen

STEGEN (mad). Die Bürgerinitiative "Pflegezentrum mit Augenmaß" ist bei ihrem Vorstoß, mit einem Bürgerentscheid die Bebauungsplanänderung im Gebiet "Stockacker" in Stegen doch noch zu kippen, auf ganzer Linie gescheitert. Mit 665 Ja-Stimmen wurde das notwendige Quorum von 698 Stimmen verfehlt. Nur 37 Prozent stimmen im Sinne der BI. Mit 1140 Stimmen für "Nein" (63 Prozent) fiel das Ergebnis eindeutig zugunsten der Gemeinde aus, die nun ihre Pläne für das Begegnungshaus weiter voranbringen kann. Die Wahlbeteiligung lag bei 52 Prozent.