Spende für das SOS-Kinderdorf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. September 2018

Sulzburg

Schäfer: "Hilft uns sehr weiter".

SULZBURG (BZ). Ein geborgenes Zuhause ist nicht für jedes Kind oder jeden Jugendlichen selbstverständlich. Umso mehr freuten sich Mitarbeiter des SOS-Kinderdorfs Schwarzwald, dass Tamara Happle und Nils Schildmann, Verantwortliche der Lidl-Regionalgesellschaft Freiburg, vor kurzem in Sulzburg einen Scheck in Höhe von 1000 Euro übergaben. Anlass war das 60-jährige Bestehen des SOS-Kinderdorfs Schwarzwald. "Wir freuen uns riesig über den stolzen Betrag. Er hilft uns sehr viel weiter", sagt Karin Schäfer, Leiterin des SOS-Kinderdorfs. Die Lidl-Regionalgesellschaft Freiburg unterstützt das SOS-Kinderdorf Schwarzwald bereits seit vielen Jahren mit Geld- und Sachspenden. Seit 2012 erfüllen Mitarbeiter der Lidl-Regionalgesellschaft im Rahmen der "Wunschbaumaktion" jährlich Weihnachtswünsche der Kinder. Dabei werden deren Wunschzettel an einen Weihnachtsbaum gehängt. Die Mitarbeiter können das Kärtchen eines Kindes wählen und dessen individuellen Weihnachtswunsch erfüllen.