Keine Langweile

Tipps für die Sommerfeien

Ronja Vattes

Von Ronja Vattes

Do, 26. Juli 2018 um 11:29 Uhr

Familien (TICKET)

Sechs Wochen Sommerferien: Hurra! Oder eher: Oha. Damit dem Nachwuchs nicht langweilig wird, haben wir ein paar Tipps zusammenfgestellt.

Kinzigtal

Ferienprogramm

Kräuterbüschel binden, Spazierstöcke schnitzen oder Seile drehen: Für Kinder hat das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach wieder ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm zusammengestellt. Täglich kann unter Anleitung gewerkelt, gebastelt und gespielt werden. Beim Thementag "Sagen und Märchen" am 5. August dürfen Jung und Alt den Märchen und Erzählungen aus dem Schwarzwald lauschen.

Termin: 29. Juli bis 9. September, täglich 11 bis 16 Uhr, Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, weitere Infos: http://www.vogtsbauernhof.de

Freiburg

Kicken für alle

Fußballgolf, Stationstraining für Nachwuchskicker, Fotoaktion, Hüpfburg, Spielparcours und vieles mehr gibt’s beim Familientag des SC Freiburg. Ab 16 Uhr spielt der SC Freiburg gegen den FC Bayern München beim Jubiläumsspiel – gefeiert werden 25 Jahre Erstliga-Aufstieg.

Termin: Sa, 4. Aug., ab 11 Uhr, Schwarzwald-Stadion, Eintritt frei; Karten fürs Jubiläumsspiel (16 Uhr): 5 Euro, http://www.schwarzwald-stadion.info

Lahr

Löwenzahn und Ritter Rost

Zwei Veranstaltungen für Kinder stehen bei der Landesgartenschau im August auf dem Programm. Zum einen kommt die Fernsehsendung Löwenzahn als Bühnenshow mit pfiffigen und witzigen Ideen, und zum anderen eine zweite Bühnenshow unter dem Motto "Ritter Rost räumt auf".

Termin: Sa, 4. Aug., 14 Uhr: Löwenzahn, Bürgerpark-Bühne; So, 26. Aug., 14 Uhr: Ritter Rost, E-Werk-Bühne, Landesgartenschau