Gedämmt und barrierefrei

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 25. April 2015

Waldkirch

Gebäude der Wohnungswirtschaft der Stadt wird saniert.

WALDKIRCH. An vielen Stellen in der Stadt tut sich etwas: Auch in der Gartenstraße 5 wird saniert. Hier befinden sich die Büroräume der Wohnungswirtschaft der Stadt Waldkirch und in Zukunft auch die Büros des Fachbereichs 2 (Kultur, Bildung und Soziales).

Die Räumlichkeiten im ersten und zum Teil im zweiten Stock wurden bereits im vergangenen Jahr renoviert. Mit der Dämmung der Außenfassade, der energetischen Sanierung des Dachgeschosses und dem Einsatz einer Wärmepumpe für die künftige Beheizung des Hauses werde der Energiestandard KfW 85 erreicht, teilt die Stadtverwaltung mit. Dadurch können Fördermittel aus den Infrastrukturprogrammen "kommunale und soziale Infrastruktur" und "energetische Stadtsanierung" in Anspruch genommen werden.

Ein neues Treppenhaus mit Aufzug wird für einen barrierefreien Zugang zu jedem Geschoss sorgen. Um weitere Flächen für Verwaltungsräume zu schaffen, wird das Dach abgetragen und ausgebaut. Wenn alle Bauarbeiten abgeschlossen sind, stehen der Stadt Waldkirch statt den vorherigen 365 Quadratmetern Wohn-/Nutzfläche insgesamt 505 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung. Die Fertigstellung des Bauvorhabens ist zum Oktober dieses Jahres vorgesehen.