Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

11. Mai 2011

Waldkirch spielt international

Lokales Bündnis für Familien veranstaltet Familien- und Spielenachmittag am Sonntag.

  1. Der Marktplatz und andere Plätze werden zu Spielorten. Foto: Sylvia Timm

WALDKIRCH (BZ). Am Sonntag, 15. Mai, 14 bis 17 Uhr, veranstaltet das Familienbündnis Waldkirch, anlässlich des bundesweiten Aktionstages der Lokalen Bündnisse für Familie, seinen 3. Aktionstag "Waldkirch spielt". Zusätzlich zu den bisherigen Beteiligten sind diesmal das Magix-X-Bowling-Center und die "Plant for the Planet"-Gruppe neu dabei. Das Ziel ist es, dass Familien zusammen Zeit verbringen und einfach miteinander Spaß haben. Das diesjährige Motto lautet "Waldkirch spielt international". Grundgedanke dafür war, dass diesmal die Spielaktionen breiter gefächert werden und dass versucht wird, weniger bekannte Spiele erlebbar zu machen.

So stellt die AWO im AWO-Stüble an der Schlettstadtallee das Shuffleboard vor, das auf ein altes holländisches Brettspiel zurückgeht. Davor kann man beim SVW am Torwandschießen und Ball-Parcours teilnehmen.

Der Kinderschutzbund zeigt auf dem Marktplatz Origami, eine japanische Papierfalttechnik, sowie Regenmacher aus Australien und das Kubb-Wurfspiel aus Schweden. Ebenfalls auf dem Marktplatz veranstalten das DRK ein Essens-Memory und einen Wissensparcours, die Seelsorgeeinheit einen Schubkarren-Parcours, "Hoffnung für Kinder" bringt wieder die Wasserluftballonschleuder mit, das Familienbündnis hat Kreisel im Gepäck und am Stand des Generationenbüros kann man Flaggen malen oder sich über die ganze Aktion informieren (unter anderem gibt’s hier Laufkarten für einen Wettbewerb zum Aktionstag).

Werbung


Der Kindergarten St. Vinzenz lädt ein zu Spielen "für hier und anderswo". Das Mehrgenerationenhaus Rotes Haus an der Emmendinger Straße wartet mit "erlebnispädagogischen Spielen" auf und das Magix-X-Bowling-Center veranstaltet ein kostenloses Preisbowlen für Familien. Zu den verschiedenen Spielorten wird ein kostenloser Bustransfer von der Firma Rother eingerichtet. Bei Regen findet der Aktionstag nicht statt.

Autor: bz