POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. September 2018

Waldshut-Tiengen

LAUCHRINGEN

Terrasse in Flammen

Zu einem Brand wurde die Lauchringer Feuerwehr am Montagabend auf die Kirchstraße nach Oberlauchringen gerufen. Gegen 17.30 Uhr gingen mehrere Notruf ein, dass es an einem Haus dort lichterloh brennen würde. Die Feuerwehr brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Wie die Polizei berichtet, war ein Terrassenanbau an einem Wohnhaus aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Überdachung und die Möbel fingen Feuer. Am Haus barsten mehrere Fenster, der Rauch zog ins Innere, weshalb es zunächst unbewohnbar war. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Verletzte gab es keine.

TIENGEN


Motorradfahrer verletzt

Auf der Klettgaustraße in Tiengen kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad, bei dem sich der 20-jährige Motorradfahrer leichte Verletzungen zuzog. Laut Polizei passierte der Unfall gegen 17.30 Uhr, als eine 35 Jahre alte Autofahrerin nach links auf einen Parkplatz abbog und der Motorradfahrer in diesem Moment überholte. Beide Fahrzeuge kollidierten. Leicht verletzt überstand der Motorradfahrer den Unfall. Er begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen wurde ein Schaden von jeweils mehreren tausend Euro verursacht.

OBERALPFEN

Rollerfahrer stürzt

Nachdem er von einem schwarzen Transporter überholt worden war, stürzte am Montagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Oberalpfen und Waldkirch ein Jugendlicher mit seinem Roller und verletzte sich dabei leicht. Nach Angaben der Polizei war der Junge gegen 7.10 Uhr mit seinem Yamaha-Roller auf der Kreisstraße unterwegs, als er etwa in Höhe der Auffahrt zur B 500 von einem Lieferwagen überholt wurde. Ohne dass es zu einer Berührung kam, wich der junge Fahrer nach rechts aus, kam auf das Bankett und bremste. Dabei rutschte sein Gefährt weg und er kam zu Fall. Der leicht verletzte Jugendliche suchte selbstständig einen Arzt auf. Der überholenden Transporter fuhr weiter. Inwieweit dessen Fahrer ein Mitverschulden trifft, wird ermittelt. Deshalb bittet das Verkehrskommissariat Waldshut-Tiengen Zeugen, sich unter Telefon 07751/8963-0 zu melden. Der Transporter ist schwarz war und hat die Aufschrift "Motocross" auf der Seite. Am Roller entstand Schaden von mehreren hundert Euro.