ZUR PERSON: Christian Hipp

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 16. Januar 2019

Waldshut-Tiengen

ist 31 Jahre alt, in Waldshut-Tiengen geboren und aufgewachsen. Mit seiner Partnerin und der Tochter wohnt er in Tiengen. Beim DRK Waldshut, dem er heute noch ehrenamtlich verbunden ist, arbeitete er als Rettungssanitäter. Dann war er im Rettungsdienst des Kantons Schaffhausen tätig und ist seit 2015 Leitstellendisponent bei Schutz und Rettung Zürich. Sein größtes Hobby ist sein Ehrenamt beim THW Waldshut-Tiengen. Dort ist er seit Januar 2017 Ortsbeauftragter für Waldshut-Tiengen. Rund 40 aktive Helfer sowie 15 Zehn- bis 17-Jährige (Jugendgruppe) engagieren sich ehrenamtlich beim THW Waldshut-Tiengen.