Wehr

Einmonatiges Fahrverbot und 500 Euro Strafe

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 14. September 2017 um 11:34 Uhr

Wehr

In Wehr traf die Polizei an einer Kontrollstelle am Bahnhofsplatz auf einen alkoholisierten Autofahrer.

Dieser war nach Polizeiangaben am Mittwoch kurz vor 22 Uhr angehalten worden. Knapp 0,7 Promille zeigte der Alcomattest bei dem 51-Jährigen an. Seine Weiterfahrt war daher beendet. Er wird wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit, die eine Strafe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot vorsieht, angezeigt.