Hilfsdienst kommt kaum nach

Dreiländergarten völlig vermüllt

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

So, 18. Juni 2017 um 16:30 Uhr

Weil am Rhein

Völlig vermüllt haben Unbekannte am Wochenende den Dreiländergarten.

Völlig verdreckt haben Unbekannte am Wochenende den Dreiländergarten nach einem üppigen Fest verlassen. Dass sie bei der warmen Witterung, wenn es abends Viele nach draußen zieht, sonntags morgens einiges aufzusammeln habe, daran sind die Hilfskräften der LGS-Gesellschaft, die am frühen Morgen jeweils nach dem Rechten sehen, gewohnt. Was sie am Sonntag antrafen, überstieg dann aber doch das Maß dessen, was toleriert werden kann.