Motorradfahrer bestaunt Schwarzwaldhof

Abgelenkter Biker kracht in Warnbake in Wembach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 19. Juni 2018 um 11:49 Uhr

Wembach

Von der Schönheit eines Schwarzwaldhofs abgelenkt hat ein Biker aus Nordrhein-Westfalen am Montag in Wembach nicht mehr auf die Straße geachtet und einen Unfall gebaut.

WEMBACH (BZ). Von den Sehenswürdigkeiten des Schwarzwalds abgelenkt wurde laut Polizeibericht am Montagmorgen ein 64-jähriger Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen in Wembach. Der Mann fuhr gegen 10 Uhr die L131 talwärts und bemerkte bei der Durchfahrt in Wembach einen alten Schwarzwaldhof. Dadurch wurde der Mann so abgelenkt, dass er eine Fahrbahnverengung an dieser Stelle nicht wahrnahm und gegen die dortige Warnbake krachte. Zum Glück kam er jedoch nicht zu Fall und blieb unverletzt. Allerdings entstand an seinem Motorrad und an der Warnbake Sachschaden von etwa 2500 Euro.