Lokale Kleinanzeigen

30 Jahre schnapp.de: Zehn Anzeigen geschenkt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. April 2017

Wir über uns

30 Jahre schnapp.de: Badens Kleinanzeiger feiert Geburtstag mit einem exklusiven Schnapp-und-weg-Service.

schnapp.de wird 30 Jahre alt. Am 9. April 1987 erschien die erste Ausgabe, damals noch in Form von Sonderseiten in der Badischen Zeitung. Nach einem Facelifting im Jahr 2003 erfolgte im Mai 2011 die Umstellung auf Halbformat. Aus BZ-schnapp wurde schnapp.de, das seitdem online erreichbar ist.

Auf http://www.schnapp.de und http://www.badische-zeitung.de findet man Printanzeigen sieben Tage und Onlineanzeigen 30 Tage lang. Außerdem können Privatanbieter kostenlose Onlineanzeigen aufgeben, sofern der Verkaufswert unter 50 Euro liegt. Jeden Donnerstag liegt schnapp.de der Badischen Zeitung bei. Zusätzlich werden 15 000 Exemplare an mehr als 430 Tankstellen, Cafés oder Supermärkten ausgelegt.

schnapp.de steht heute zu einer Vielzahl von Onlineportalen in direkter Konkurrenz. Aber was unterscheidet Badens bekanntesten Kleinanzeiger von anderen Angeboten? In erster Linie ist dies die Regionalität, verbunden mit dem direkten Kundenkontakt. Inserenten und Interessenten können Mitarbeiter von schnapp.de und BZ sowohl telefonisch als auch persönlich in den BZ-Geschäftsstellen antreffen und erhalten Hilfestellung, wenn es Probleme beim Formulieren gibt und oder Reklamationen auftreten. Erfahrene Medienberater betreuen die gewerblichen Kunden.

Zum Jubiläum haben wir uns überlegt, diese Kompetenz weiter zu stärken. schnapp.de verschenkt drei schnapp-Dir-zehn-Pakete an Privathaushalte. Und das geht so: Gesucht werden Personen, Familien, Haushalte, die bis zu zehn interessante Gegenstände zum Verkauf anbieten. Die Bewerbung erfolgt über ein Kontaktformular, per Mail oder per Post. Dabei sollen die Bewerber neben ihren Kontaktdaten Fotos der zu verkaufenden Gegenstände, eine Beschreibung, Preisvorstellung und ein paar Informationen über sich selbst einreichen. Ein Team von schnapp.de wählt dann aus allen Bewerbungen drei Haushalte aus. Anschließend werden Termine mit den Teilnehmern vereinbart, maximal zehn Verkaufsartikel werden fotografiert, beschrieben und vom 26. Mai an kostenlos für vier Wochen als Kleinanzeige in schnapp.de, Badische Zeitung und Der Sonntag in der Print- und Onlineausgabe inseriert. Kontaktaufnahme und Verkauf erfolgen beim Verkäufer der Artikel. Das schnapp.de-Team begleitet die Aktion und die Verkaufserfolge redaktionell auf http://www.schnapp-dir-zehn.de sowie auf Facebook, im Radio und in diversen Printprodukten. Sie haben Interesse, wollen etwas verkaufen oder den Verkauf unterstützen? Dann sortieren Sie zu Hause aus und bewerben Sie sich bis zum 4. Mai.

Sie haben noch Fragen? Aber gerne!   Alle Infos zur Aktion finden Sie unter:   http://www.schnapp-dir-zehn.de