Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Zalando wird von Börsianern bewertet wie Lufthansa

Online-Modehändler

Zalando wird von Börsianern bewertet wie Lufthansa

Online-Modehändler wird auf einen Wert von 5,6 Milliarden Euro taxiert. Ungefähr so viel ist derzeit auch die Lufthansa an der Börse wert. Doch Finanzexperten sind zurückhaltend. Mehr


Produktion im Ausland

Der deutsche Mindestlohn gilt nicht immer

Wenn ein Auftrag komplett im Ausland abgewickelt wird, gilt die deutsche Lohnuntergrenze nicht. Mehr


Kündigungsfrist

Betriebstreue lohnt sich

Gestaffelte Kündigungsfristen nach Betriebszugehörigkeit sind keine Altersdiskriminierung. Mehr


Wenn das V am Hintern zu ähnlich ist

Wenn das V am Hintern zu ähnlich ist

Die Kleiderkette New Yorker unterliegt der Jeansfirma Levi’s in einem bizarren Patentstreit. Mehr


Misserfolg für die EZB

Banken leihen nur wenig Geld. Mehr


Millionenkredite für Griechenland

Für die Modernisierung. Mehr


Gabriel und DGB sind fast einig

Stellungnahme zum Freihandel. Mehr


Acht Milliarden für Grundstück

Hyundai geht in die Vollen. Mehr


Bayer bald ohne Kunststoffe

Konzentration auf Pharma. Mehr


Behinderte benachteiligt

Behinderte benachteiligt

Arbeitsplätze oft ungeeignet. Mehr


Gepäck darf extra kosten

Entscheidung des EuGH. Mehr


KULTURNOTIZEN: Amazon gibt Erklärung auf Unterlassung ab

Der Onlinehändler Amazon hat im Rechtsstreit mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels eine Unterlassungserklärung abgegeben. Demnach verpflichte sich der Händler, beim Verkauf eines Buches künftig keine Nachlässe unter der Buchpreisbindung ... Mehr


Lufthansa und Piloten verhandeln im Stillen

FRANKFURT (dpa). Nach mehreren Warnstreiks wollen die Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit nun im Stillen weiterverhandeln. "So kommen wir hoffentlich weiter", sagte die Tarifexpertin der Gewerkschaft Ilona Ritter am ... Mehr


Kurz gemeldet

Irland wächst kräftig — Rekord bei Stellen — Solon erneut insolvent — EU braucht Zuwanderer Mehr


AUCH DAS NOCH

Tarnung für den Swimming Pool Neuester Trick reicher Griechen, um weniger Steuern zu zahlen: Sie überdecken mit Militärtarnplanen und Netzen ihre Schwimmbäder. Die Anlagen werden damit für Satelliten unsichtbar, deren Aufnahmen griechische ... Mehr

Donnerstag, 18.09.2014

Russisches Einfuhrverbot: Obstbauern bleiben auf Rekordernte sitzen

Ortenau

Russisches Einfuhrverbot: Obstbauern bleiben auf Rekordernte sitzen

Die Keltereien in der Ortenau werden von Äpfeln überschwemmt. Die Gründe hierfür sind eine reiche Ernte und ein russisches Einfuhrverbot. Das drückt die Preise – und auf das Gemüt der Obstbauern. Mehr


Immobilien können zum Geldgrab werden

Kleinanleger

Immobilien können zum Geldgrab werden

Die Minizinsen lassen den Kauf einer Immobilie attraktiv erscheinen, die dann vermietet wird. Doch für viele Kleinanleger bleibt der Ertrag gering. Mehr


Reichen Whisky-Export und Öl für Selbstständigkeit?

Schottland

Reichen Whisky-Export und Öl für Selbstständigkeit?

Experten glauben, dass ein eigenständiges Schottland auf Londons Wohlwollen angewiesen wäre. Mehr


Gewerkschaften

Drei-Tage-Woche ab dem 60. Lebensjahr

Arbeitnehmervertreter planen einen Vorstoß zur Arbeitszeitverkürzung in der nächsten Runde der Chemie-Tarifverhandlungen / Arbeitgeber lehnen Plan ab. Mehr


Schmidt will glückliche Tiere

Schmidt will glückliche Tiere

Erzwingen will der Bundesagrarminister von der CSU jedoch nichts / Er setzt auf Freiwilligkeit. Mehr


Die Milliardenvermögen wachsen munter weiter

Die Milliardenvermögen wachsen munter weiter

Reichtum im vergangenen Jahr um zwölf Prozent gewachsen / 123 Superreiche leben in Deutschland. Mehr


Strom kann knapp werden

Engpässe in Süddeutschland in den nächsten Jahren möglich. Mehr


Kein Geld mehr für die Kohle

Versprechen vor Klimagipfel. Mehr


Fed will Zinsen erst nächstes Jahr anziehen

Fed will Zinsen erst nächstes Jahr anziehen

Konjunkturspritze verringert. Mehr


Roche investiert in Kaiseraugst

Neubauten für 420 Millionen. Mehr