Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Der Deal lässt Fragen offen

Der Deal lässt Fragen offen

Griechenland bekommt von den Europartnern mehr als zehn Milliarden Euro / Keine Klarheit über Schuldenerleichterungen. Mehr


Kleine Eigenverbraucher zahlen nicht

Kleine Eigenverbraucher zahlen nicht

Das Finanzministerium hat seine Pläne zur Stromsteuer für Solaranlagen präzisiert. Mehr


Onlinehändler sollen ausländische Kunden nicht ausschließen dürfen

Die EU-Kommission präsentiert Gesetzesvorschläge, die der wachsenden Bedeutung des Internets Rechnung tragen / Mehr Preistransparenz bei Paketversand. Mehr

Foto-Galerien



Rohöl kostet wieder mehr als 50 Dollar

Die höheren Preise hängen vor allem mit der rückläufigen Förderung in den USA zusammen. Mehr


Schlappe für Brüssel

Streit um Deutsche-Bahn-Netz. Mehr


Impulse für die Weltkonjunktur

G-7-Gipfel in Japan. Mehr


Trotz Mindestlohn nicht mehr Geld

ERFURT (dpa). Geringverdiener können nach einem Urteil des Bundesarbeitsgericht nicht immer mit Einkommensverbesserungen durch die Mindestlohneinführung vor eineinhalb Jahren rechnen. Bisher gewährte Sonderzahlungen wie Urlaubs- und ... Mehr


Kurz gemeldet

Streik im Atomkraftwerk — 200 000 Euro Bußgelder — Gute Stimmung — Eigene Batteriefabrik? Mehr


AUCH DAS NOCH: Schäuble sehnt sich nach Lagarde

AUCH DAS NOCH: Schäuble sehnt sich nach Lagarde

Bis in die frühen Morgenstunden berieten die Finanzminister der Euroländer darüber, ob und welche Schuldenerleichterungen sie Griechenland gewähren sollten. Immer wieder sei die Lage angespannt gewesen, berichtete der griechische Minister Euklid ... Mehr


Gewerkschaft will für Fleischer fünf Prozent mehr Geld

Gewerkschaft will für Fleischer fünf Prozent mehr Geld

19 000 MITARBEITER hat das Fleischerhandwerk in Baden-Württemberg. Für diese Beschäftigten fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fünf Prozent mehr Lohn. Wer die Attraktivität einer Branche steigern will, müsse für gute ... Mehr


ZITAT DES TAGES

"Was für Elektromobilität gut ist, muss für die Landwirtschaft auch recht sein." Der Generalsekretär des Bauernverbandes, Bernhard Krüsken, fordert mehr Geld für die Landwirte. Mehr


ZUR PERSON

NEUE PROFESSUR Verstärkung für CRES Das Freiburger Zentrum für Immobilienstudien (Center for Real Estate Studies, CRES) der Steinbeis-Hochschulen und der Deutschen Immobilien Akademie hat einen neuen Professor. Der Ökonom Martin Ingold ... Mehr


Weihnachts- und Urlaubsgeld zählen zum Mindestlohn

Bundesarbeitsgericht

Weihnachts- und Urlaubsgeld zählen zum Mindestlohn

Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind auf den gesetzlichen Mindestlohn anrechenbar. Das entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht zum Mindestlohn, der 8,50 Euro je Stunde beträgt. Mehr

Mittwoch, 25.05.2016

Dax steigt auf höchsten Stand seit April

Börse

Dax steigt auf höchsten Stand seit April

Die Einigung auf ein neues Griechenland-Paket hat den Dax auf den höchsten Stand seit Ende April gehievt. Zudem sorgte ein verbessertes Ifo-Geschäftsklima für gute Laune. Mehr


Griechenland-Hilfen: Schuldenerlass gehört dazu

Kommentar

Griechenland-Hilfen: Schuldenerlass gehört dazu

Griechenland erhält 10,3 Milliarden Euro. BZ-Redakteur Bernd Kramer fragt sich, ob das geschnürte Paket überhaupt Sinn ergibt. Denn ohne Schuldenerlass könne Griechenland die Lasten nicht tragen. Mehr


Griechenland: Neue Hilfsgelder von über zehn Milliarden Euro

Sparpaket

Griechenland: Neue Hilfsgelder von über zehn Milliarden Euro

Kurz vor dem G7-Gipfel in Japan einigen sich die Geldgeber, Griechenland weiter mit Milliardensummen zu unterstützen. Es gibt auch eine Vereinbarung, den riesigen Schuldenberg zu senken. Mehr


Patientenschützer wollen Pflegebetrug verhindern

Berlin

Patientenschützer wollen Pflegebetrug verhindern

Falsche Abrechnungen oder unangemessene Leistungen: Betrug in der Pflege ist nichts Neues. Patientenschützer fordern mehr Kontrollen und ein vereinheitlichtes System. Mehr


Schweiz

Autolobby fordert Geld für Straßenbau

Schweizer Mineralölsteuer soll nicht länger für den Schienenausbau verwendet werden / Das Volk stimmt über "Milchkuh-Initiative" ab. Mehr


Kommentar

Spotify macht weiter Millionenverluste

2015 stieg der Umsatz nach eigenen Angaben um 80 Prozent auf 1,95 Milliarden Euro. Unterm Strich steht aber ein Verlust von 173 Millionen Euro, sieben Prozent mehr als im Vorjahr. Ob sich das Geschäftsmodell trägt, ist ungewiss. Mehr


Ein Mann geht aufs Ganze

Ein Mann geht aufs Ganze

Der bärbeißige Gewerkschaftschef Philippe Martinez kämpft gegen Frankreichs Arbeitsmarktreform. Mehr


Studie zeigt, wie viel Geld dem Land entgangen ist

Griechenland

Studie zeigt, wie viel Geld dem Land entgangen ist

Eine Studie zeigt, wie viel Geld seit Amtsantritt von Premier Alexis Tsipras dem Land entgangen ist – mindestens 45 Milliarden Euro. Mehr


Steuerfahnder schauen bei Google nach

Büros in Frankreich durchsucht – Verdacht des Steuerbetrugs. Mehr


Deutsche Bank abgewertet

Moody’s senkt Bonitätsrating. Mehr


Tickets auch von der Konkurrenz

Erleichterung für Bahn-Nutzer. Mehr


Monsanto will mehr Geld

Bayer-Offerte vorerst abgelehnt. Mehr