Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Was tun, wenn ein neu gekauftes Auto Defekte hat?

Verbraucherschutz

Was tun, wenn ein neu gekauftes Auto Defekte hat?

Wolfgang Mulke stellt unser "Ärgernis der Woche" vor: Ein neu gekaufter VW-Golf weist Defekte auf – sind es Mängel oder ist es Verschleiß? Und siehe da: Hersteller VW zeigt sich kulant. Mehr


May legt Genehmigung für neues Atomkraftwerk auf Eis

Die britische Regierung stoppt die Unterzeichnung eines Vertrags zum Bau des Meilers Hinkley Point C / Die Gründe sind unklar. Mehr


Immer noch sexy, aber nicht mehr arm

Immer noch sexy, aber nicht mehr arm

Berlins Wirtschaft ist in Schwung gekommen – maßgeblich verantwortlich dafür ist die florierende Gründerszene der Hauptstadt /. Mehr

Foto-Galerien



Der Schuss geht nach hinten los

Der Schuss geht nach hinten los

Ein neues Gesetz soll Wohnungskäufer besser schützen – tatsächlich wird es schwieriger, einen Kredit zu bekommen. Mehr


Die Rettung naht

Die bedrohte italienische Bank Monte dei Paschi di Siena wird von Konkurrenten gestützt. Mehr


Teure Technik auf dem Acker

Ist die Digitalisierung für die Landwirte Fluch oder Segen? In jedem Fall werden sich die nötigen Investitionen nicht alle leisten können. Mehr


"Möglichkeit, knappe Ressourcen genau zu dosieren"

"Möglichkeit, knappe Ressourcen genau zu dosieren"

BZ-INTERVIEW:Die Agrartechnikerin Cornelia Weltzien erhofft sich von der Präzisionslandwirtschaft eine Schonung der Umwelt. Mehr


Der Kampf um die Kunden

Der Kampf um die Kunden

Die Digitalisierung macht den Energieversorgern zu schaffen / Badenova sucht auf neuen Wegen den Kontakt zu den verwöhnten Verbrauchern. Mehr


Studieren auf Pump will gut überlegt sein

Studieren auf Pump will gut überlegt sein

Ist es in Zeiten niedriger Zinsen nicht eine gute Idee, wenn angehende Akademiker einen Kredit aufnehmen? Experten raten zur Vorsicht. Mehr


"Sie haben sich den eigenen Arbeitsplatz geschaffen"

"Sie haben sich den eigenen Arbeitsplatz geschaffen"

BZ-INTERVIEWmit Martin Gornig: Der Wirtschaftsforscher hält den Wiederaufstieg Berlins nicht für das Verdienst einer gezielten Wirtschaftspolitik. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Teure Creme am Flughafen

MIT GEWINN LEBEN: Teure Creme am Flughafen

Geschäfte an Verkaufsständen kann man widerrufen. Mehr


Muss Facebook Steuern zahlen?

Milliarden wegen Verlagerung. Mehr


Nachtzüge fahren weiter

Österreichs Bahn übernimmt. Mehr


Daimler steckt eine Milliarde in Werk in Ungarn

Autobauer will 2500 neue Stellen schaffen. Mehr


Sick fährt auch übers Feld

Sensoren aus Waldkirch helfen bei der Arbeit auf dem Feld. Mehr


Die Landwirtschaft im digitalen Zeitalter

Futterautomaten, Melkroboter und GPS-gesteuerte Traktoren gibt es längst. Die Vernetzung elektronischer Geräte beschleunigt den Trend zu einer Präzisionslandwirtschaft, die viele Daten nutzt. Mit von der Partie: der Sensorhersteller Sick. Mehr


Kurz gemeldet

Neue Strafe in den USA — Acetow-Sparte wächst — Neue Strafzölle — Knappe Zustimmung — Kaum gestiegen Mehr


MENSCHEN

Rudolf Kastner , Vorstandschef des Triberger Energieversorger EGT, bleibt Präsident des Verbandes Badischer Unternehmerverbände (VBU). Das teilte der Verband am Freitag mit. Der VBU ist Dachverband von elf Verbänden aus der Region. Kastner bleibt ... Mehr


TIPP IN KÜRZE

Meldung ist wichtig Wer einen Ausbildungsplatz sucht, sollte das der Arbeitsagentur mitteilen. Denn diese Suche kann als Anrechnungszeit in der Rentenversicherung berücksichtigt werden. Das teilt die Deutsche Rentenversicherung mit. Dadurch ... Mehr

Freitag, 29.07.2016

Flüchtlinge stoppen den Boom am Arbeitsmarkt nicht

Juli-Statistik

Flüchtlinge stoppen den Boom am Arbeitsmarkt nicht

Obwohl Monat für Monat mehr Flüchtlinge in der Arbeitslosenstatistik auftauchen, bleibt die Arbeitslosigkeit in Deutschland auf Rekordtief. Fakten und Zahlen im Überblick. Mehr


Warum gibt es in Italien so wenig italienischen Fisch?

Importe

Warum gibt es in Italien so wenig italienischen Fisch?

Der Fisch, der in Italien auf dem Teller landet, kommt meistens aus ganz anderen Gewässern: Das Mittelmeerland importiert fast drei Viertel aller Meeresprodukte. Warum? Mehr


Die Konjunkturaussichtim Südwesten trübt sich deutlich ein - von hohem Niveau aus

Mageres Wachstum

Die Konjunkturaussichtim Südwesten trübt sich deutlich ein - von hohem Niveau aus

Allerdings sehen diese Zahlen schlechter aus, als die Lage ist. Denn im vergangenen Jahr gab es ein Turbowachstum von mehr als drei Prozent. Mehr


Probebohrung

In Nordbaden wird doch kein Öl gefördert

Probebohrungen zeigen, dass die Quellen zu wenig hergeben. Mehr


Wie gestresst sind Europas Banken?

Nach einem Härtetest könnte in Italien Hilfsgeld fließen. Mehr


EnBW rutscht in tiefrote Zahlen

Vorstand dennoch optimistisch. Mehr