Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 21.09.2010

Spitzenrating für Krisenfonds

Bewertung drückt Zinshöhe. Mehr

Montag, 20.09.2010

Solar-Fabrik-Aufsichtsratschef tritt zurück

Wirtschaft

Solar-Fabrik-Aufsichtsratschef tritt zurück

Der Aufsichtsratschef der Freiburger Solar-Fabrik, der Schokoladenproduzent, Alfred T. Ritter, tritt zum 30. September von seinem Amt zurück. Die Suche nach einem Nachfolger hat bereits begonnen. Mehr


Millionenboni bei Skandalbank HRE

Millionenboni bei Skandalbank HRE

Die verstaatlichte Bank HRE sorgt für neuen Wirbel. Das Personal erhält für 2009 Boni im Umfang von 25 Millionen Euro. Politiker zeigen sich empört. Mehr


Gegenwind für die Windkraft

Gegenwind für die Windkraft

Die Vorliebe der Bundesregierung für Atomstrom verdirbt der Branche das Konzept / Nur in China geht der Ausbau flott voran. Mehr


Es fehlt das Geld

Die Industrieländer halten ihre Zusage nicht ein, die Entwicklungshilfe kräftig aufzustocken. Mehr


Ferdinand Piëch schafft Stabilität

VW- und Porsche-Großaktionär bringt Milliardenvermögen in Stiftungen ein. Mehr


Kein neuer Schwung im Kampf gegen den Hunger

Kein neuer Schwung im Kampf gegen den Hunger

Mehr Geld und neue Ideen sind vom Milleniumsgipfel in New York nicht zu erwarten. Mehr


Länder sollen mehr mitreden

Neue Pläne zur Gentechnik. Mehr


Widerstand gegen Google

Hundertausende Widersprüche. Mehr


KURZ GEMELDET

Keine Kohle mehr Licht aus in der Zeche: Nach dem 2007 vereinbarten Ausstiegsplan für die deutsche Steinkohle schließt die Bergbaugesellschaft RAG Ende des Monats eine ihrer besten Lagerstätten - das Bergwerk Ost bei Hamm am Rande des ... Mehr


HINTERGRUND

HINTERGRUND

Das Beispiel Äthiopien Äthiopien ist ein gutes Beispiel für Fortschritte bei den Millenniumszielen. Vor fast zehn Jahren legte die Regierung ein Programm zu Verringerung der Armut auf, das mit internationaler Unterstützung einige Erfolge ... Mehr

Samstag, 18.09.2010

EU-Kommission droht mit einer Frauenquote

Aufsichtsräte

EU-Kommission droht mit einer Frauenquote

Frauen verdienen weniger als Männer und sitzen seltener im Chefsessel. Gleichberechtigung ist auf der Führungsebene oft noch ein Fremdwort. Die EU-Kommission will das ändern und droht der Wirtschaft mit einer Frauenquote. Mehr


Smileys für bessere Hygiene in Restaurants

Ministerrunde wird sich einig. Mehr


Investoren misstrauen Irland

Kaum Käufer für Anleihen. Mehr


DER GOLDPREIS

Begehrte Edelmetalle

DER GOLDPREIS

DER GOLDPREIS stellt immer neue Rekordmarken auf, zuletzt bei knapp über 1280 US-Dollar je Feinunze (ca. 31,10 Gramm). Silber kostet mit gut 20 Dollar je Feinunze so viel wie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr - der in den 1980er Jahren erreichte ... Mehr

Freitag, 17.09.2010

Bedrohte Arten: Wie wertvoll ist die Natur?

Ausrottung

Bedrohte Arten: Wie wertvoll ist die Natur?

Die Ausrottung von Tieren und Pflanzen sind die größte Gefahr für das Ökosystem – und die Höhe des Verlusts sprengt jede Vorstellung. Nur massive Investitionen können den Trend stoppen. Dabei zeigt sich: Wenn die Natur einen ökonomischen ... Mehr


Die 10 größten Gefahren für die lebenserhaltenden Systeme der Erde

Umwelt

Die 10 größten Gefahren für die lebenserhaltenden Systeme der Erde

Es ist eine Binsenwahrheit: Das Leben auf der Erde und der Wohlstand des Menschen beruhen auf einer funktionierenden Umwelt. Dennoch gab es bislang kein klares Verständnis der wesentlichen lebenserhaltenden Systeme unseres Heimatplaneten.Jetzt ... Mehr


Ecuador lebt vom Öl – und nimmt die Abholzung des Regenwalds in Kauf

Milliarden fürs Nichtstun

Ecuador lebt vom Öl – und nimmt die Abholzung des Regenwalds in Kauf

Um an das schwarze Gold zu kommen, nimmt Ecuador die Abholzung unberührter Regenwälder in Kauf.Doch nun hat sich eine internationale Allianz gefunden, die Ecuador dafür bezahlt, das Öl im Boden zu lassen. Mehr


Politik plant ein Schild für alles

Wechselkennzeichen

Politik plant ein Schild für alles

2011 will die Bundesregierung Wechselkennzeichen für Autos einführen. Besitzer mehrerer Autos sparen dann vielleicht Versicherungsprämien. Um die Details wird derzeit gerungen. Kritik kommt vom ADAC. Mehr


Ausstieg aus der Kohle

Elektrizitätswerk Mittelbaden investiert in erneuerbare Energie. Mehr


"Man tut etwas Sinnvolles und bekommt dafür noch Geld"

"Man tut etwas Sinnvolles und bekommt dafür noch Geld"

BZ-INTERVIEW mit dem in Titisee lebenden Entwicklungsökonomen Erhard Kropp / Er hält Mikrokredite für einen der besten Wege, um Armen zu helfen. Mehr


Das Sparpaket lässt die Rüstungsindustrie zittern

Wegen der Pläne der Bundesregierung und wegen des technischen Wandels sind 30 000 Jobs bei Waffenbauern gefährdet. Mehr


Weniger als drei Millionen Arbeitslose

Niedrigster Stand seit 1992. Mehr


Südkorea offen für EU-Exporte

Zölle werden reduziert. Mehr


MESUT ÖZIL

Real-Chef will Hochtief kaufen

MESUT ÖZIL

MESUT ÖZIL, Real-Star, hat möglicherweise bald den gleichen Chef wie die Mitarbeiter des deutschen Baukonzerns Hochtief. Der Präsident des Madrider Clubs, Florentino Pérez, will mit seinem ACS-Konzern die Mehrheit beim deutschen Konkurrenten ... Mehr