Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 16.01.2012

Australien wirtschaftet sehr solide – und plant sogar ein Plus

Weltwirtschaft

Australien wirtschaftet sehr solide – und plant sogar ein Plus

Über die australischen Staatsfinanzen können Amerikaner und Europäer nur staunen. Das Land bleibt im immer kleiner werdenden Kreis mit dem begehrten Triple-A-Rating. Im nächsten Staatshaushalt ist wieder ein Überschuss geplant. Mehr


Die Eurorettung wird komplizierter

Abwertung Frankreichs

Die Eurorettung wird komplizierter

Kanzlerin Merkel hofft nach der Abwertung von Frankreich und Österreich auf Rückenwind für ihren Sparkurs. Mehr


Schlechte Arbeitsbedingungen

Apple verspricht Besserung

Elektronikkonzern gesteht schlechte Arbeitsbedingungen bei Lieferanten ein. Mehr


Die Folgen sind nicht so klar

USA verschmerzen Abwertung. Mehr


Ende Januar ist Schluss

Papierfabrik wird geschlossen. Mehr


Linde-Chef hält Austritt aus dem Euro für möglich

HAMBURG (dpa). Als erster Chef eines großen Unternehmens bringt Linde-Chef Wolfgang Reitzle einen Euroaustritt Deutschlands ins Gespräch. Er glaube zwar, dass die Rettung des Euro gelingen könne, aber er sei "nicht der Meinung, dass der Euro um ... Mehr


Wieder Streit um die Solarförderung

BERLIN (AFP). Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler dringt auf eine Kürzung der Solarförderung. Zwischen der Höhe der Förderung und dem Beitrag der Photovoltaik zur Stromversorgung bestehe ein "eklatantes Missverhältnis", sagte Rösler dem ... Mehr

Samstag, 14.01.2012

S&P-Ratingschock erhöht Spardruck in der Eurozone

Eurokrise

S&P-Ratingschock erhöht Spardruck in der Eurozone

Das strenge Urteil von Standard & Poor’s setzt die Eurozone unter Druck – Kanzlerin Merkel will, dass der neue Rettungsschirm schneller kommt. In Frankreich heizt der Verlust der Bestnote den Wahlkampf an. Mehr


Wissmann: Die Auto-Oberklasse wird grüner

Interview

Wissmann: Die Auto-Oberklasse wird grüner

Wie geht es mit den, gerade für den Südwesten wichtigen Autoherstellern weiter? Matthias Wissmann, Präsident des Verbands der deutschen Autoindustrie, sieht seine Branche weiter als Jobmotor. Ein Interview. Mehr


"Auch die Wagen der Oberklasse werden grüner"

"Auch die Wagen der Oberklasse werden grüner"

BZ-INTERVIEW mit Matthias Wissmann, dem obersten Vertreter der deutschen Autobranche über steigende Marktanteile, Nobelkarossen und grün-rot in Stuttgart. Mehr


Raucherpausen am Arbeitsplatz

Die Wirtschaft fordert Gymnastik statt Glimmstängel

Der nimmermüde Unternehmervertreter Mario Ohoven verlangt das Ende der Raucherpausen / Gewerkschaft: Das ist grotesk. Mehr


Die Anleger beäugen Italien weiter kritisch

Die Anleger beäugen Italien weiter kritisch

Das hochverschuldete Land bekommt zwar erneut frisches Geld – aber die Investoren wollen hohe Risikoaufschläge sehen. Mehr


Die starke Frau beim IWF lässt Ungarn abblitzen

Unabhängigkeit der Notenbank ist Bedingung für Notkredite. Mehr


Freud und Leid in der Wirtschaft

Auswirkungen des Wetters. Mehr


Eine Million Franken versüßen den Abgang

FREIBURG (weg). Der zurückgetretene Präsident der Schweizer Nationalbank, Philipp Hildebrand, bekommt ein Jahresgehalt als Abfindung, das sind knapp eine Million Franken (rund 830 000 Euro). Das berichten übereinstimmend die Schweizer Medien. ... Mehr


BILANZEN

SAP Europas größter Softwarehersteller SAP hat die besten Ergebnisse in seiner Unternehmensgeschichte geschrieben. Der Umsatz kletterte im vergangenen Jahr um 14 Prozent auf 14,23 Milliarden Euro, wie aus den Eckdaten für 2011 hervorgeht. Den ... Mehr


ZUR PERSON

ZUR PERSON

- Wolfgang Schäfer-Klug ist neuer Betriebsratschef des Autobauers Opel am Stammsitz Rüsselsheim. Der Betriebsrat wählte den 50-jährigen Darmstädter Soziologen mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Klaus Franz, der elf Jahre lang der oberste ... Mehr

Freitag, 13.01.2012

Au revoir, AAA: Frankreich verliert seine drei magischen Buchstaben

Schuldenkrise

Au revoir, AAA: Frankreich verliert seine drei magischen Buchstaben

Seit langem hat es sich angedeutet, nun ist es soweit: Frankreich – der wichtigste Handelspartner Deutschlands – verliert seine Topnote als zuverlässiger Schuldner. Mehr


Schwerer Schlag für Eurozone: Frankreich verliert Topbonität

Schuldenkrise

Schwerer Schlag für Eurozone: Frankreich verliert Topbonität

Deutschland wird als einziges großes Euroland die Bestnote als zuverlässiger Schuldner behalten. Frankreich verliert sein AAA. Dies dürfte es für Paris schwerer und teurer machen, sich frisches Geld am Kapitalmarkt zu leihen. Mehr


Berlin fordert rasch Reform der Leiharbeit

Equal pay

Berlin fordert rasch Reform der Leiharbeit

Die Bundesregierung droht der Leiharbeitsbranche, ihr eine Regel für die gleiche Entlohnung von Leiharbeitern und Stammpersonal vorzuschreiben. Mehr


Schuldenkrise

Günstiges Geld für Rom und Madrid

Die Wackelkandidaten in Euroland bestehen am Finanzmarkt den ersten Härtetest des neuen Jahres – aber viele folgen noch. Mehr


Spekulanten erschweren Rettung Athens

Griechenland

Spekulanten erschweren Rettung Athens

Hedgefonds bringen die Verhandlungen über einen Schuldenschnitt für Griechenland ins Stocken. Mehr


Der Staat blickt öfter auf Bankkonten

Der Staat blickt öfter auf Bankkonten

Behörden fragen immer öfter Kontendaten ab, um Steuer- und Sozialleistungsbetrug aufzudecken. Mehr


"Ein normaler Abschwung"

Maschinenbauer erhalten erstmals seit langem weniger Aufträge. Mehr


Russe verklagt die EnBW

Scheinverträge geschlossen?. Mehr