Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 01.06.2010

Arbeitskosten in der Industrie sinken

KÖLN (AFP). Die Arbeitskosten in der deutschen Industrie sind im vergangenen Jahr erstmals seit Bestehen der Bundesrepublik gesunken. Pro Arbeitskraft hätten Arbeitgeber 2009 in Westdeutschland im Schnitt 54 890 Euro ausgegeben - 1200 Euro ... Mehr


DIE DEUTSCHEN

Beliebte SMS

DIE DEUTSCHEN

DIE DEUTSCHEN verschickten im vergangenen Jahr so viele SMS wie noch nie. 34,4 Milliarden Kurznachrichten wurden versandt. Das waren 24 Prozent mehr als 2008, wie der Informationstechnik-Bundesverband Bitkom am Montag mitteilte. (FOTO: BZ) Mehr

Montag, 31.05.2010

Meinhard Miegel: Stärkere müssen abgeben

Interview

Meinhard Miegel: Stärkere müssen abgeben

Unsere Art des Wirtschaftens habe keine Zukunft, meint der Publizist Meinhard Miegel seit Jahrzehnten. Wie kann der Weg zum Wohlstand ohne Wirtschaftswachstum aussehen? Mehr


Ein erster Erfolg fürs Klima

Ein erster Erfolg fürs Klima

Die Verhandlungen über ein neues Weltklimaabkommen stocken / Einigkeit besteht aber zumindest beim Schutz der Regenwälder. Mehr


Spanien zwischen Weiß und Schwarz

Spanien zwischen Weiß und Schwarz

Vor einigen Jahren waren Analysten begeistert von dem Land – heute betonen sie nur die Probleme. Mehr

Samstag, 29.05.2010

Koalition streitet über Steuererhöhungen

Finanzpolitik

Koalition streitet über Steuererhöhungen

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat höhere Steuern zum Abbau der riesigen Staatsschulden nicht ausgeschlossen. Die FDP will aber dabei nicht mitmachen. Mehr


Kick am Kap macht Badens Wirtschaft Hoffnung

Fussball-WM

Kick am Kap macht Badens Wirtschaft Hoffnung

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika ist auch ein riesiges Wirtschaftsereignis – das sich bis nach Südbaden auswirkt. Ein Beispiel: Die Weltmeister werden mit Duschen aus Schiltach duschen. Mehr


Stoff für Hollywood: Insiderhandel bei Disney

Wirtschaftskrimi

Stoff für Hollywood: Insiderhandel bei Disney

Diese Geschichte ist filmreifer Stoff für eine Gaunerposse: Eine Sekretärin von Disney und ihr Freund sollen versucht haben, Quartalszahlen des Unterhaltungsriesen vorab zu verkaufen. Mehr


Endspurt um Karstadt

Endspurt um Karstadt

Drei Interessenten im Rennen / Entscheidung Anfang Juni / Auch Konkurrent Kaufhof vor Verkauf. Mehr


BZ-Gastbeitrag

Grundeinkommen in Namibia: Geld ohne Arbeit

BZ-GASTBEITRAG: Wolfgang Kessler meint, dass wir von den Erfahrungen mit einem Grundeinkommen in Namibia lernen können. Mehr


Straferlass für Steuersünder verschärft

Volle Transparenz verlangt. Mehr


Mehr Schutz für die Krisenbank

Höhere Garantien für HRE. Mehr


Mehr Lohn nach Suizidserie

Unternehmen Foxconn reagiert. Mehr


Betrügerbande gefasst

Abzocke an Geldautomaten. Mehr


Lidl fordert einen Mindestlohn im Handel

FRANKFURT (AFP). Die Billig-Supermarktkette Lidl will einen flächendeckenden Mindestlohn im Handel. Mindestlöhne im Handel seien "wichtig und richtig", sagte Klaus Gehrig, Chef der Unternehmensgruppe Schwarz, zu der Lidl gehört, der ... Mehr


Fast 20 000 Steuersünder haben sich angezeigt

BERLIN (dpa). Der Ankauf von Steuersünderdaten aus der Schweiz hat zu einem massiven Anstieg der Selbstanzeigen geführt. Laut der Deutschen Steuergewerkschaft haben sich seit Anfang des Jahres mehr als 19 400 Steuerhinterzieher bei den Behörden ... Mehr



HINTERGRUND

Drei Interessenten für die Kaufhauskette Für die insolvente Kaufhauskette Karstadt liegen drei Angebote vor. Wer sind die Bieter? Highstreet: Das Vermieter-Konsortium, dem die Mehrzahl der Karstadt-Immobilien gehört, hat erst an diesem ... Mehr

Freitag, 28.05.2010

Probleme bei Weltkonzern

Suizide bei Foxconn: US-Firmen werden nervös

US-Firmen wie Apple, Dell, Hewlett-Packard und Nokia fürchten um ihren Ruf. Grund ist eine Reihe von Suiziden beim Zulieferunternehmen Foxconn in Hongkong – Folge schlechter Arbeitsbedingungen? Mehr


Jobmaschine oder Knebelinstrument?

Jobmaschine oder Knebelinstrument?

Der neuerliche Boom der Leiharbeit ist einer der umstrittensten Trends auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Mehr


Das Essen wird teurer

Das Essen wird teurer

Lebensmittel sind keine Inflationsbremse mehr / Preissenkungen nur bei einzelnen Artikeln. Mehr


Kühlmittel bleiben giftig

Kritik an Autobranche. Mehr


Gewinn vorgetäuscht

Weitere Nordbank-Ermittlung. Mehr


EU will mehr Wettbewerb auf dem Automarkt

BRÜSSEL (dpa). In der EU sollen Neufahrzeuge und Autoreparaturen preiswerter werden. Die EU-Kommission hat die Wettbewerbsregeln für den Autohandel und die Werkstätten gelockert und will für mehr Konkurrenz auf dem Markt sorgen. Bei Reparaturen ... Mehr


US-Staat macht gutes Geschäft mit Bankaktien

NEW YORK (dpa). Das amerikanische Finanzministerium hat mit dem Verkauf von Aktien der Citigroup einen Gewinn von 1,3 Milliarden Dollar gemacht. Nach mehreren staatlichen Finanzspritzen in die kriselnde Bank hatte die US-Regierung vergangenes ... Mehr