Vorbild für junge Musiker

pbe

Von pbe

Do, 24. Dezember 2015

Zell im Wiesental

Andrea Kiefer jetzt Ehrenmitglied des Musikvereins Atzenbach.

ZELL-ATZENBACH (pbe). Andrea Kiefer, neues Ehrenmitglied beim Musikverein Atzenbach, ist nicht nur eine hervorragende Spielerin auf dem Alt-Saxofon, sie gilt auch als äußerst beliebt bei ihren Kameradinnen und Kameraden. Seit 25 Jahren spielt sie in der Atzenbacher Musik. Dafür erhielt sie von Hanspeter Kummerer, dem Vertreter des Alemannischen Blasmusikverbandes, beim Weihnachtskonzert die silberne Verbands-Ehrennadel überreicht.

Wie Kummerer betonte, ist es heute besonders wichtig, soziale und emotionale Kompetenzen an die Jugend weiterzugeben. Vieles hat Andrea Kiefer, die von Stefanie Waßmer und Bernd Ruch die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft entgegennehmen durfte, selbst angepackt. Sie gilt als Vorbild für junge Menschen, die sie mit ihrer offenen Art immer wieder begeistert hat.

Von 2001 bis 2005 war sie Jugendvertreterin und organisierte die beliebten Hüttenwochenenden für die Jungmusiker. Von 2005 bis 2011 war sie stellvertretende Vorsitzende. Besonders erwähnt wurden die Kreativität und Aufgeschlossenheit mit der sie sich auch heute noch in die Vereinsarbeit einbringt.

Neu in die Jugendmusik aufgenommen wurden Natalie Bott, Leonie Friedrich und Anita Fritz. Außerdem haben Natalie Bott, Celine Fritz und Moritz Mond mit Bravour ihre Leistungsabzeichen gemeistert.