Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

12. Mai 2016

Zwei Preisträger im Mundartwettbewerb

ZELL/HÄG-EHRSBERG (BZ). Bei dem von den beiden Mundartvereinen Muettersproch-Gsellschaft und Schwäbische Mund.Art e.V" veranstalteten 4. Mundartwettbewerb für Schulen in Baden-Württemberg sind von der Jury des Arbeitskreises "Mundart in der Schule" die Preisträger ermittelt worden. Sie werden am Samstag, 11. Juni, um 16 Uhr an den St.Ursula-Schulen in Villingen-Schwenningen mit ihren Arbeiten vorgestellt und von Staatssekretär a.D. Hubert Wicker geehrt. Einen Preis gewonnen haben die Angenbachtalschule Häg-Ehrsberg und die Gerhard-Jung-Schule Zell im Wiesental – welcher es genau ist, bleibt bis zur Preisverleihung spannend.

Werbung

Autor: bz