Klassik

Aufführung der Carmina Burana auf der Landesgartenschau Lahr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 10. Juli 2018

Klassik

CARMINA BURANA Am Samstag, 14. Juli, 18 Uhr, wird auf der E-Werkbühne der Landesgartenschau Lahr das wohl bekannteste Werk des Komponisten Carl Orff unter der Leitung von KMD Hermann Feist, Bezirkskantor des Evang. Kirchenbezirks Ortenau/Region Lahr und Christian Wenzel, Musiklehrer am Lahrer Clara-Schumann-Gymnasium, aufgeführt. Bei dem besonderen Ereignis wirken mit die Solisten Lini Gong (Sopran), Joaquin Asiáin (Tenor) und Frederik Baldus (Bariton, auf dem Foto), die Kantorei an der Stiftskirche Lahr, der Chor des Clara-Schumann-Gymnasiums Lahr und Mitglieder der Jacobuskantorei Lahr, das Schlagwerkensemble der Musikhochschule Freiburg und die Pianisten Carl-Martin Buttgereit und Marie-Luise Klewer. In Szene gesetzt werden Teile des Werkes durch die Tanzperformance TV Lahr – Rhythmische Sportgymnastik und Tanzgruppe Arabesque. Es gelten die Eintrittspreise bzw. Dauerkarten der LGS.