Sturmschäden

Bäume auf der B 317 bei Schopfheim verursachen zwei Unfälle

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 11. Februar 2019 um 10:12 Uhr

Schopfheim

Sturmböen haben am Sonntagnachmittag und Sonntagabend an der Bundesstraße 317 bei Schopfheim zwei Bäume umgeknickt. Es kam zu zwei Unfällen, verletzt wurde niemand.

Glücklicherweise ohne Verletzte blieben zwei Verkehrsunfälle am Sonntag auf der B 317 bei Schopfheim. Gegen 15 Uhr stürzte wegen des Sturmes ein Baum bei der Ausfahrt Schopfheim-Mitte auf die Fahrbahn und traf einen vorbeifahrenden Audi. An diesem entstand Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Unser Bild zeigt die Feuerwehr Schopfheim bei der Räumung der Fahrbahn. Der zweite Unfall ereignete sich gegen 18.45 Uhr ebenfalls zwischen der Anschlussstelle Schopfheim-Mitte und Maulburg. Hier knickte ein Baum um und beschädigte drei Fahrzeuge. Auch hier wurde niemand verletzt. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen zur Beseitigung der Schäden aus. Ebenso war ein kurzer Einsatz in der Unterführung der Wiechser Straße nötig. Hier drohte kurzzeitig eine Überschwemmung.