Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 09.01.2019

Ein herrlich schrulliges Team

Ein herrlich schrulliges Team

Armin Rohde und Ludger Pistor überzeugen in der amüsanten Sozialkomödie"Schnitzel de Luxe", die im Ersten läuft. Mehr


Aus "Unterwerfung" wird eine TV-Serie

Drei deutsch-französische Serienprojekte erhalten eine Förderung von jeweils 50 000 Euro. Dazu gehöre eine Filmserie zu Michel Houellebecqs Werk "Unterwerfung", eine Krimiserie und eine Politkömodie, teilte die Film- und Medienstiftung ... Mehr

Dienstag, 08.01.2019

Favoritenstürze und klare Ansagen

Favoritenstürze und klare Ansagen

Überraschungssiege, Frauenpower und Bekenntnisse zur Diversität prägen die Verleihung der Golden Globes. Mehr


Verkehrsknotenpunkt seit dem Mittelalter

Verkehrsknotenpunkt seit dem Mittelalter

"Höllental – Schicksalsschlucht": Eine abendfüllende Freiburger Filmproduktion im Auftrag des SWR / Sendetermin am 13. Januar. Mehr

Montag, 07.01.2019

Die Serie "Holocaust" ist ein Wendepunkt und wird jetzt erneut gezeigt

Deutsche Erinnerungskultur

Die Serie "Holocaust" ist ein Wendepunkt und wird jetzt erneut gezeigt

Vor 40 Jahren kam die Serie "Holocaust" ins deutsche Fernsehen. Die Produktion war umstritten: Kritiker sprachen von Trivialisierung. Hier markierte sie einen Wendepunkt in der Erinnerungskultur. Mehr

Samstag, 05.01.2019

Ägyptens Präsident im US-Fernsehen

ANGERISSEN: Dumm gelaufen

In der großen Politik sollte man sich manche Aussagen zweimal überlegen, bevor man sie der Öffentlichkeit preisgibt. Dies gilt auch für den ägyptischen Staatspräsidenten Abdel Fatah al-Sisi, der die Ausstrahlung eines Interviews, das der ... Mehr

Freitag, 04.01.2019

Fragen und Antworten zum Hackerangriff auf deutsche Politiker und Promis

Datenklau

Fragen und Antworten zum Hackerangriff auf deutsche Politiker und Promis

Die Unruhe ist groß, als am Freitag ein Datenklau großen Ausmaßes bekannt wird. Die Grünen sehen einen Versuch, die Demokratie zu untergraben. Wir versuchen, die wichtigsten Fragen zu klären. Mehr


Wie man sich vor Hackern schützt

Datensicherheit

Wie man sich vor Hackern schützt

Jeder Internetnutzer kann Opfer eines Hackerangriffs oder eines Datenlecks werden. Aber man kann viel tun, um die Datensicherheit zu verbessern. Hier ein paar Tipps: Mehr


CDU-Vizefraktionschef fordert Recht zum digitalen Gegenschlag

Reaktionen auf Hackerangriff

CDU-Vizefraktionschef fordert Recht zum digitalen Gegenschlag

Nach dem mutmaßlichen Hacker-Angriff fordern einige Politiker Konsequenzen. Thorsten Frei von der CDU sprach sich dafür aus, die rechtliche Möglichkeit für "Hackbacks" zu schaffen. Mehr


Auch Kretschmanns Handynummer auf der Liste der geleakten Daten

Hackerangriff

Auch Kretschmanns Handynummer auf der Liste der geleakten Daten

Die Hacker haben auch vor persönlichen Daten von Landespolitikern aus Baden-Württemberg nicht Halt gemacht: Winfried Kretschmann und weitere Minister sind betroffen. Laut Innenministerium gibt es keine Erhöhung der Gefährdungslage durch das ... Mehr


Kachelmann will sich auf Talkshow konzentrieren

Jörg Kachelmann (60) hegt nach seiner Rückkehr als Moderator der MDR-Talkshow "Riverboat" keine weiteren Fernsehpläne. Die wöchentliche Sendung sei nichts, was man an einem Tag mal eben schnell mache, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Auch ... Mehr

Donnerstag, 03.01.2019

Netflix knickt ein

Netflix knickt ein

Comedy-Sendung nach Kritik aus Saudi-Arabien blockiert. Mehr

Mittwoch, 02.01.2019

Ein Wechsel beim Papst

Vatikanisches Sprecher-Duo tritt ab. Mehr

Montag, 31.12.2018

Die SWR-Fernsehserie "Labaule & Erben" spielt in Freiburg – und kann nicht überzeugen

TV

Die SWR-Fernsehserie "Labaule & Erben" spielt in Freiburg – und kann nicht überzeugen

Erneut hat der Südwestrundfunk Freiburg zum Schauplatz einer Eigenproduktion erkoren. Der Sechsteiler "Labaule & Erben" will zwar hoch hinaus, wird seinen Ansprüchen aber nicht gerecht. Mehr


Hacker greifen US-Zeitungen an

Verzögerungen beim Druck. Mehr

Samstag, 29.12.2018

Chronologie: Das war das Netzwelt-Jahr 2018

Daten

Chronologie: Das war das Netzwelt-Jahr 2018

Über die Datenschutzgrundverordnung wurde am meisten diskutiert, aber es gab auch einige gefährliche Sicherheitslücken im Netzjahr 2018. Apple Pay ist endlich da, Google Plus ist bald weg. Was war sonst noch so los in diesem Internet? Mehr


"Spiegel" lässt nach Fälschungsskandal Verträge von Führungskräften ruhen

Fall Relotius

"Spiegel" lässt nach Fälschungsskandal Verträge von Führungskräften ruhen

Der Skandal um gefälschte Geschichten beschäftigt die Verantwortlichen beim "Spiegel" weiter. Nun kommt die Frage auf, ob führende Personalien des Nachrichtenmagazins als solche noch tragbar sind. Mehr


"Eine stete Schrumpfung"

Weiteres Ringen um die Zukunft des Rundfunkbeitrags. Mehr


Polnisches Gericht verurteilt das ZDF

Das Bezirksgericht Krakau hat das ZDF wegen der 2013 ausgestrahlten Serie "Unsere Mütter, unsere Väter" zu einer Entschuldigung und einer Geldstrafe verurteilt. Es gebe in der Serie "eine einseitige und unwahre Darstellung von historischen ... Mehr


AUCH DAS NOCH

Gottschalk liest? Drei Semester Germanistik in seiner Jugend qualifizieren den Entertainer Thomas Gottschalk als Moderator einer Literatursendung im Bayerischen Rundfunk. Meint der 68-Jährige selber. Der BR plant die Sendung ab Frühjahr - hat ... Mehr

Freitag, 28.12.2018

Thomas Gottschalk bekommt eigene Literatursendung

Thomas Gottschalk bekommt eigene Literatursendung

Statt Wetten gibt’s jetzt Bücher: Thomas Gottschalk soll eine eigene Literatursendung im BR-Fernsehen bekommen. Mehr


Spenden nicht für sich behalten

Claas Relotius behauptet, die Gelder gingen an die Diakonie. Mehr


Bellut: Qualität nur mit höherem Beitrag möglich

ZDF-Intendant Thomas Bellut hält eine moderate Erhöhung des Rundfunkbeitrags für notwendig. "Ob es künftig ein Index-Modell geben wird, ist eine Entscheidung der Länder", sagte Bellut mit Blick auf den Vorschlag für einen regelmäßigen ... Mehr

Dienstag, 25.12.2018

MeToo-Anlaufstelle: Täglich melden sich neue Betroffene

Sexismus

MeToo-Anlaufstelle: Täglich melden sich neue Betroffene

Die Besetzungscouch. Der Klaps auf den Po. Der brüllende Film-Macho am Set. Alles von gestern? Was ist aus der #MeToo-Debatte geworden? In Deutschland gibt es darauf eine konkrete Antwort. Mehr

Sonntag, 23.12.2018

Spiegel-Redakteur hat möglicherweise Spendengelder veruntreut

Fall Relotius

Spiegel-Redakteur hat möglicherweise Spendengelder veruntreut

Nach Bekanntwerden der Betrügereien des Spiegel-Reporters Claas Relotius stehen strafrechtliche Ermittlungen wegen der Veruntreuung von Spendengeldern im Raum. Mehr