Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. Februar 2015

Die Trachtengruppe bietet für jedes Alter Bewegung und Spaß

Einmal im Jahr gibt es einen Kindertanznachmittag, nächstes Jahr soll er im Frühjahr sein / Geprobt wird immer mittwochs / Tanz in den Frühling am 21. März.

  1. Bei Aufführungen zeigt sich, mit welcher Freude und wieviel Eifer die Kinder in der Trachten- und Volkstanzgruppe Egringen dabei sind. Foto: privat

EGRINGEN (BZ). In der Trachten- und Volkstanzgruppe Egringen ist Nachwuchs immer willkommen. Was die Jugend im Verein lernt, konnte vor kurzem beim Kindertanznachmittag in Egringen gesehen werden. Unter dem Titel "Tanz der Elemente" stellten die Jüngsten des Vereins ihr rhythmisches und tänzerisches Können vor Publikum unter Beweis.

Den Anfang machte die Ponygruppe unter der Leitung von Natali Bühler. Die Mädchen im Alter von sieben bis zwölf Jahren zeigten ihre Lieblingstänze – vom langsamen "Loy Isa Goy" über den "Elementetanz" bis hin zur rasanten "Tanz Maruschka". Die Kinder der Bambigruppe von drei bis sechs Jahren traten unter der Leitung von Ronja Wenk auf. Sie präsentierten mit sichtlich viel Freude ihre eingeübten Bewegungsspiele zu Musik und einen Lichtertanz. Bei den Kleinsten steht das freie Bewegen auf Musik und die Bewegungsfreude im Vordergrund.

Ein Tanztheaterstück, Höhepunkt der Darbietung, war in drei Proben mit den Kindern gemeinsam erarbeitet und gestaltet worden. Der kreative Prozess und die Einbindung der Kinder standen dabei im Vordergrund, wie der Verein erinnert. Die Aufführung selbst war auch ein geselliger Anlass, für die Gäste gab es Kaffee, Kaba und ein großes Kuchenbuffet. Die Jugendgruppe und die DreamDancers – die Mitglieder sind zwischen zwölf und 18 Jahren alt – wirkten dieses Jahr aus terminlichen Gründen nicht am Programm mit, sie sind dennoch mit Eifer bei der Sache. Jedes Jahr gibt es eine solche Aufführung der Jugendgruppen. Sie proben regelmäßig mittwochs im Rathaussaal, die Bambigruppe kommt zwischen 17 und 18 Uhr zusammen, die Ponygruppe probt von 18 bis 19 Uhr, die Jugendgruppe und die DreamDancers üben von 19 bis 20 Uhr. Übrigens lädt die Trachtengruppe alle Erwachsenen bald schon zum Tanz in den Frühling ein, am 21. März im Ratssaal mit dem Duo Schwarz und Musik von Disco-Fox bis Rock ’n’ Roll.

Werbung


Weitere Informationen zu den einzelnen Gruppen und den Vereinsaktivitäten und
-veranstaltungen finden sich im Internet unter http://www.tanzen-egringen.de

Autor: bz