VR-Präsident des Euroairport verstorben

sda

Von sda

Di, 07. August 2018

Elsass

BASEL (sda). Jean-Pierre Lavielle, Verwaltungsratspräsident des Flughafens Basel-Mulhouse, ist verstorben. Der Franzose stand seit 2010 an der Spitze des Gremiums. Die Nachricht vom plötzliche Tod Lavielles am 2. August habe den Flughafen am Wochenende erreicht, heißt es in einer Mitteilung des Euroairports vom Montag. Bis zur Nominierung eines neuen Präsidenten übernehme Vizepräsident Raymond Cron die Leitung des Verwaltungsrats sowie alle Verantwortungen und Zuständigkeiten des Präsidenten. Der promovierte Chemieingenieur Lavielle war seit November 2006 im Verwaltungsrat des binationalen Flughafens.