Fotos: Durchprobiert auf der Plaza Culinaria in Freiburg

Bild 5 von 22

Extra angereist: Juan, Schinkenmeister aus Spanien. Hauchdünne Scheibchen schneidet er vom Schinken. Der ist deshalb so besonders, weil das Schwein, von dem er stammt, mit Kastanien gefüttert wurde. Seine Tiere leben im Paradies, sagt Juans Boss Jose Maria. Ob der Schinken auch paradiesisch schmeckt, davon können Sie sich in Halle vier an Stand 4.6.17 überzeugen.

Extra angereist: Juan, Schinkenmeister aus Spanien. Hauchdünne Scheibchen schneidet er vom Schinken. Der ist deshalb so besonders, weil das Schwein, von dem er stammt, mit Kastanien gefüttert wurde. Seine Tiere leben im Paradies, sagt Juans Boss Jose Maria. Ob der Schinken auch paradiesisch schmeckt, davon können Sie sich in Halle vier an Stand 4.6.17 überzeugen.Foto: Michael Bamberger


Werbung