1000 Euro für das Münster

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Mi, 28. Juni 2017

Freiburg Mitte

Benefizkonzert des Rotary Clubs.

FREIBURG (mor). Über eine Spende von 1000 Euro kann sich der Münsterbauverein freuen. Auf Initiative des Rotary Clubs Freiburg gaben die Domsingknaben ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins im Münster. Vom Erlös jeder verkauften Karte gingen 5 Euro an den Freiburger Münsterbauverein, der sich um den Erhalt des Freiburger Münsters kümmert. Zu hören bekamen die etwa 200 Besucher unter anderem Chorwerke von Anton Bruckner, Leonhard Lechner, Giovanni Pierluigi da Palestrina und Tomás Luis da Victoria. Die Leitung hatte Domkapellmeister Boris Böhmann, die Orgel spielte Jörg Josef Schwab. Das Konzert hatte Böhmann zufolge einen gewissen Prozessionscharakter – der Chor durchschritt das Münster akustisch. Er begann im Chorraum und zog singend weiter vor den Altar. Das etwa einstündige Konzert stand unter dem Motto "Du bist Petrus..." und ist laut Böhmann als Anspielung auf den Gedenktag Peter und Paul zu verstehen, der am 29. Juni gefeiert wird.