Quizduell

Das wissen die OB-Kandidaten Behringer, Kröber und Wermter über Freiburg

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Do, 12. April 2018 um 14:27 Uhr

Freiburg

Beim BZ-Wahltalk konnten die Freiburger OB-Kandidaten Behringer, Kröber und Wermter ihr Faktenwissen unter Beweis stellen. Wer hat sich im Quizduell am besten geschlagen?

Einwohnerzahl, Ausländeranteil, Gemeindehaushalt: Am Mittwochabend konnten die drei Kandidaten Anton Behringer, Manfred Kröber und Stephan Wermter ihr Faktenwissen über Freiburg unter Beweis stellen. Direkt nach der Vorstellungsrunde konfrontierten die Moderatoren des BZ-Wahltalks, Uwe Mauch und Fabian Vögtle, die Kandidaten mit sechseinhalb Fragen.

"Um die Stadt ein bisschen kennen zu lernen, die Sie künftig regieren wollen, haben wir uns ein kleines Quiz überlegt", sagte BZ Redakteur Fabian Vögtle. Ihre Antworten sollten die Kandidaten auf blauen Zetteln notieren. Wer hat am besten abgeschnitten?

Frage 1: Wie viele Einwohner hat Freiburg?

  • Behringer: 230.000
  • Kröber: 236.000
  • Wermter: 240.000
Anton Behringer geht in Führung: 228.200 wäre die richtige Antwort gewesen.

Video vom BZ-Wahltalk – Quiz beginnt ab Minute 15:


Frage 2: Wie hoch ist der Ausländeranteil in Freiburg?

Da kommen die Kandidaten ins Schwitzen. Uwe Mauch, Leiter der BZ-Stadtredaktion, beruhigt: "Das kann man gar nicht genau wissen. Es geht um eine grobe Schätzung."
  • Behringer: 12 Prozent
  • Kröber: 20 Prozent
  • Wermter: 30 Prozent
Hier zeigen sich die Tücken einer Live-Übertragung: Anton Behringer wird zu Unrecht zum Frage-Sieger erklärt, weil die Redakteure ihn falsch verstehen – sie glauben, er habe 17 Prozent gesagt. Hat er aber nicht. Somit geht der Punkt an Manfred Kröber: 16,9 Prozent wäre die richtige Antwort gewesen.

Frage 3: Wie hoch ist der Anteil der Bürger mit einem Hochschulabschluss?

  • Behringer: 26 Prozent
  • Kröber: 30 Prozent
  • Wermter: 10 Prozent
Ein weiterer Punkt für Manfred Kröber: 35 Prozent wäre richtig gewesen.

Frage 4: Wie hoch ist der Etat des städtischen Doppelhaushalts?

  • Behringer: 998 Millionen
  • Kröber: Eine Milliarde
  • Wermter: 400 Millionen
Punkt für Kröber und Behringer – es handelt sich um rund eine Milliarde Euro.

Frage 5: Wie viele Mitglieder hat der Gemeinderat?

Die Disziplin der Kandidaten sinkt. Stephan Wermter, der bisher noch keinen Punkt landen konnte, platzt sofort mit seiner Antwort heraus, noch bevor er sie aufschreibt: 48.

Richtig. Ob die anderen auch richtig gelegen hätten, lässt sich nun nicht mehr sagen – unentschieden. Es wird direkt zur letzten Frage übergegangen.

Frage 6: Wie viele Mitglieder hat die größte Fraktion oder Gruppierung im Gemeinderat – und wie viele die kleinste?


Die größte Fraktion:

  • Behringer: Die Grünen mit 20 Mitgliedern.
  • Kröber: Die Grünen mit 11 Mitgliedern.
  • Wermter: Die Grünen mit 16 Mitgliedern.
Punkt für Kröber: 11 grüne Gemeinderäte ist richtig. "Heimspiel", sagt Behringer – Kröber ist Mitglied der Grünen.

Die kleinste Fraktion:

  • Behringer: Ein Mitglied, im linken Spektrum
  • Kröber: JPG mit vier Mitgliedern.
  • Wermter: Freiburg Lebenswert mit drei Mitgliedern.
Keiner der drei Kandidaten landet einen Punkt: Die FDP ist mit zwei Mitgliedern die kleinste Gruppierung im Freiburger Gemeinderat. Die kleinste Fraktion hingegen wird von den Freien Wählern gebildet – mit drei Mitgliedern erfüllt diese das erforderliche Mindestmaß, um eine Fraktion bilden zu können.

Der Sieger heißt Manfred Kröber

Sieger des Quizduells ist damit Manfred Kröber – dreieinhalbmal hat er die beste Antwort gegeben, einmal lag er mit Anton Behringer gleichauf.

Dieser belegt Platz zwei – er hat einmal die beste Antwort gegeben, einmal unentschieden mit Kröber.

Stephan Wermter belegt den dritten Platz – er hat einmal die richtige Antwort gegeben. Ob die anderen auch die richtige Antwort auf diese Frage gegeben hätten, bleibt offen – Wermter ließ den beiden anderen keine Gelegenheit dazu.

Mehr zum Thema: