Eiskalt den Tischtennis-Pokal geholt

vfsw

Von vfsw

Di, 20. September 2016

Kleines Wiesental

TV Brombach siegt beim Wiesleter Tischtennis-Grönlandturnier / Am Turnier soll trotz Anschluss an Langenau festgehalten werden.

KLEINES WIESENTAL/WIESLET (vfsw). Bei den Tischtennisspielern des SV Wieslet stand das 45. Grönlandturnier an. Der Sieg ging etwas überraschend an den TV Brombach, der Vorjahressieger TTV Auggen den Grönlandpokal wegschnappte.

Teilgenommen hatten dr TTV Auggen (Matthias Weniger, Roland Schneider, Markus Armbruster, Sven Seufert), der TV Brombach (Marcel Braun, Frank Weber, Harald Mohren, Wolfgang Bernwallner, Reinhard Lehmann), der SV St. Blasien (Dirk Stockkamp, Harald Fromm, Andreas Schuler, Lothar Häfner) sowie die beiden Schweizer Vereine TTC Grenchen (Tom Magnusson, Mike Wilp, Silvan Gilomen, Andreas Burkhart) und TTC Waldenburg (Manfred Bauen, Fritz Degen, Jürg Luginbühl, Wolfram Grether) mit dabei. Der SV Wieslet trat mit Redo Dickhaut, Oliver Braun, Gerd Brutschin und Bernd Sutter an. In Vorrundengruppe A setzte sich der TTV Auggen mit zwei deutlichen Siegen gegen SV Wieslet (6:0) und TTC Waldenburg (6:1) durch. Mit einem Sieg gegen den TTC Waldenburg (6:0) konnte sich der SV Wieslet Platz zwei sichern und erreichte somit das kleine Finale um Schlussrang drei.

In der Gruppe B fielen die Spiele der Vorrunde deutlicher spannender aus. Der SV St. Blasien erreichte mit zwei Unentschieden (5:5) gegen TV Brombach und TTC Grenchen Platz zwei, derweil der TV Brombach mit einem 6:2 gegen den TTC Grenchen den Gruppensieg und damit das Finale erreichte. Das Schweizer Duell um Platz fünf gewann der TTC Grenchen mit 6:1. Im Spiel um Platz drei setzte sich der SV Wieslet mit 6:1 gegen den SV St. Blasien durch. Im Finale behielt der TV Brombach mit einem 6:0 überraschend deutlich gegen den TTV Auggen die Oberhand und konnte sich den Turniersieg sichern. Der Teamsieger stellte mit Marcel Braun auch den besten Einzelspieler. Er gewann alle seine sechs Einzel. Bei der Siegerehrung freute sich Turnierchef Oliver Braun darüber, dass am Grönlandturnier festgehalten wird, auch wenn sich die Wiesleter Tischtennisspieler dem TSCH Langenau angeschlossen haben.