Jüdische Gemeinde findet Einstein-Brief

dpa

Von dpa

Fr, 07. September 2018

Kultur

Überraschende Geburtstagsgrüße von Albert Einstein: Eine Mitarbeiterin hat im Archiv der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) in München allem Anschein nach einen Brief des wohl berühmtesten Wissenschaftlers aller Zeiten entdeckt. "Der Brief war unterschrieben mit A. Einstein. Umfangreiche Recherchen Pressers und ihrer Kollegen vom Jüdischen Museum ergaben: Bei dem Schreiben handelt es sich um die Durchschrift eines Briefes mit Geburtstagsgrüßen Einsteins (1879 bis 1955) an den jüdischen Wirtschaftswissenschaftler Julius Hirsch (1882 bis 1961). Das Original befindet sich im Leo-Baeck-Institut in New York.