Leserbriefe

Magda Geimer (Grenzach-Wyhlen)

Von Magda Geimer (Grenzach-Wyhlen)

Mi, 16. Januar 2019

Leserbriefe Lörrach

FEUERWERK
Auch die Wildtiere leiden
Zum Leserbrief "Feuerwerk an Silvester" von Barbara Schmidt hat uns eine Leserin folgende Zeilen gesendet:
Liebe Frau Schmidt, Sie sprechen mir voll aus dem Herzen und ich kann Ihren Ausführungen nur voll zustimmen. Natürlich besteht seit langem die Tradition, oder soll ich besser sagen, "die Unsitte", an Silvester herumzuböllern.

Ich möchte außer den von Ihnen genannten Gründen noch einen weiteren anführen: Nicht nur Hunde und Katzen leiden unter dem extremen Lärm, der ihnen in den Ohren sehr wehtut, sondern auch die Wildtiere. Sie werden nicht nur in ihrer Nachtruhe gestört, sie geraten oft in Panik, was ihnen absolut nicht guttut. Denkt denn gar niemand daran? Sind wir nicht selbst ein Stück dieser Natur, von der unser Leben abhängt, müssen wir uns wirklich immer und überall total naturwidrig verhalten? Vielleicht denken die "Veranstalter" mal darüber nach. Es wäre echt für alle Anderen ein Gewinn, wenn mein Brief etwas bewirken würde. Es fällt mir allerdings schwer, daran zu glauben.

Magda Geimer, Grenzach-Wyhlen