Gastronomie

Circo Loco in Müllheim wird als "Louis" wiedereröffnet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 19. Juni 2018 um 18:00 Uhr

Gastronomie

Im Circo Loco in Müllheim zieht im Juli die Brauerei Ganter unter dem Namen Louis ein. Angekündigt wird ein frisches Konzept, bei dem ein traditionsreiches Getränk im Mittelpunkt steht: Bier.

An einem für die Müllheimer Gastronomie zentralen Ort soll demnächst wieder neues Leben einkehren: Aus dem ehemaligen Circo Loco am Markgräfler Platz wird "Louis – Die Gastwirtschaft", die sich als "neue Generation der Gerstensaft-Gastronomie" präsentieren soll, wie es in einer am Dienstag bekannt gewordenen Pressemitteilung heißt.

Dahinter steckt die Freiburger Brauerei Ganter und in Person Achim Berger, der in der ersten Julihälfte, wie der Mitteilung zu entnehmen ist, die ersten Gäste begrüßen will. Gastronomisches Know How steuert außerdem die Bellini Gruppe mit Sitz in Freiburg bei.

Der Name der Gastwirtschaft ist eine Reminiszenz an Ludwig Ganter, allgemein Louis genannt, der 1865 als 24-Jähriger die Brauerei gründete, die bis heute als Familienunternehmen geführt wird. Trotz des Verweises auf die Tradition soll das Konzept, das in dieser Form von Ganter erstmals umgesetzt wird, aber betont frisch und fortschrittlich ausgerichtet sein. "Es gibt natürlich Stammtische aus dicken Holzbohlen und eine große Theke – das Design ist jedoch modern", heißt es in der Presseinformation von Ganter. So wird es unter anderem zwei Selbstzapftische und eine Lounge mit Clubsesseln geben.

Im Mittelpunkt steht, wenig überraschend bei einer Brauerei als Betreiber, der Gerstensaft. Sieben Fassbiere, eine Vielzahl von Bierspezialitäten aus der Brauerei Ganter und spezielle Craft-Biere
sollen den Gästen ein Angebot "für jeden Geschmack" bieten. Auf der Speisekarte soll herzhafte Wirtshausküche mit badischem Einschlag stehen, aber auch kleinere und leichte Gerichte, wie zum Beispiel Salate. Eine täglich wechselnde Tageskarte zur Mittagszeit wird das feststehende Angebot ergänzen. Während des Müllheimer Stadtfestes vom 29. Juni bis 1. Juli soll es die Möglichkeit geben, einen ersten Blick ins "Louis" zu werfen.

Das über mehrere Jahre als Circo Loco oder kurz "CL" geführte Gasthaus war zum Jahreswechsel geschlossen worden. Der damalige Betreiber verzichtete auf eine Verlängerung des Pachtvertrags – als Grund nannte er eine gastronomische Neuorientierung in Freiburg.

Das neue Gasthaus ist mit ersten Informationen bereits im Internet präsent unter http://www.louis-muellheim.de