Nachschlag

Die besten Rezepte mit Zitronen und Limetten

Katja Rußhardt

Von Katja Rußhardt

So, 29. Juli 2018 um 20:46 Uhr

Gastronomie

Der Sonntag Schon gewusst? In brütender Sommerhitze soll salziges Limettenwasser ein idealer Durstlöscher sein. Doch die Autorin präsentiert in ihrer Hommage an Zitrusfrüchte noch viel mehr Rezepte und Tipps.

Thailändische Tom Yam Goong-Suppe darf nicht fehlen, will man die genussreichsten Rezepte mit Zitrone und Limette zwischen zwei Buchdeckeln vereinen. Doch die an der Auguste Escoffier School of the Culinary Arts ausgebildete Köchin und Kochlehrerin, Buchautorin und Gastrokritikerin Ursula Ferrigno blickt in ihrer Hommage an die köstlichen Zitrusfrüchte nicht nur in asiatische Kochtöpfe: Aufgewachsen an der italienischen Amalfiküste, kennt sie den betörenden Duft ausgedehnter Zitronenhaine und zahlreiche mediterrane Speisen und Getränke, die ohne die säuerlich-spritzige Frucht nicht denkbar wären.

"Zitronen sind ein wichtiger Teil meiner Familiengeschichte. Meine italienischen Vorfahren reisten nach England, um in den Londoner Bars Zitrusfrüchte für die gerade modern gewordenen Gin-Tonic-Cocktails zu verkaufen", erzählt sie in "Lemons & Limes".

So haben Familienrezepte der Ferrignos wie der vom Großvater heißgeliebte Aperitiv mit Limoncello, Zitrone und Minze ebenso einen Platz in der Sammlung wie der opulente Gin-Tonic-Kuchen mit Zitronenguss "für besondere Gelegenheiten". Zu finden ist die Rezeptur neben einer traumhaften Zitronen-Himbeer-Torte mit Kardamom im Kapitel "Süßes und Getränke", in dem die Autorin mit Limoncello-Eis in Brioches auch den ultimativen Sommer-Favoriten vieler Italiener empfiehlt.

Häppchen, Suppen und Salate, Fleisch und Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte, Vegetarisches und Beilagen: Eine übersichtliche Gliederung erleichtert die Suche nach Alltagstauglichen Kleinigkeiten oder raffinierten Mahlzeiten aus aller Welt. Die reichen von der Mini-Spanakopita mit Feta-Zitronenfüllung über nordafrikanisch inspiriertes Gewürzhähnchen mit Kichererbsen, Karotten und eingelegter Zitrone bis zu einfachem, aber köstlichen Zitronen-Petersilien-Kartoffelpüree.

In bebilderten Essays erfährt man alles über das Einlegen und Konservieren. In brütender Sommerhitze soll übrigens salziges Limettenwasser ein idealer Durstlöscher sein. Katja Russhardt
Lemons & Limes. Die besten Rezepte mit Zitrone und Limette von Ursula Ferrigno, Fotos von Clare Winfield, Übersetzung von Manuela Schomann, Ars Vivendi, 160 Seiten, 22 Euro.